5. September: Ebbe Sand knipst erstmals dreifach

Mehr als 100 Pflichtspieltore erzielt Ebbe Sand für den S04. Sein erster Dreierpack gelingt dem Dänen im Jahr 2000, als er gemeinsam mit seinen Teamkollegen einen Traumstart in die Saison hinlegt. schalke04.de schaut in den Rückspiegel und blickt auf historische Ereignisse vom 5. September aus mehr als 114 Jahren Vereinsgeschichte zurück.

2000: Dreierpacker Sand sorgt für Schalker Traumstart

Er ist einer der größten Torjäger in der Geschichte der Knappen: Ebbe Sand erzielt von 1999 bis 2006 insgesamt 106 Tore in 305 Pflichtspielen für den S04. Am 5. September 2000 gelingt dem Dänen sein erster Dreierpack im königsblauen Trikot. Nach Assists von Radoslav Latal, Emile Mpenza und Niels Oude Kamphuis knipst der Stürmer dreifach gegen Energie Cottbus. S04 gewinnt die Partie mit 3:0 und legt mit drei Siegen aus den ersten drei Spielen einen Traumstart hin. Es sollte nicht der einzige Dreierpack für Sand in dieser Saison bleiben. Auch in den Auswärtsspielen bei Hertha BSC (4:0) und beim FC Bayern (3:1) netzt der Angreifer dreifach. Mit insgesamt 22 Bundesliga-Toren gewinnt der dänische Nationalstürmer gemeinsam mit HSV-Stürmer Sergej Barbarez am Ende der Saison die Torjägerkanone. Sand hat somit entscheidenden Anteil daran, dass sich Schalke als Vizemeister erstmals für die Champions League qualifiziert.

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren