Jetzt anmelden! AOK Knappenkids-Cup auf Schalke

Die Saison von Knappenkids-Kapitän Mehmet Can Aydin und seinen Mitspielern ist seit wenigen Tagen vorbei – im Schalker Kinderclub geht sie hingegen erst richtig los! Am 25. Juni steigt auf dem Trainingsgelände des FC Schalke 04 der AOK Knappenkids-Cup. Für das Highlight des Jahres aller jungen Vereinsmitglieder können Nachwuchskicker sich weiterhin anmelden. Bis zu 72 Mannschaften spielen um den begehrten Pokal und tolle Preise.

AOK Knappenkids Cup

Zwei Jahre lang musste die beliebte Veranstaltung aufgrund der Pandemie ausfallen. Nun aber geht es wieder in die Vollen: Während der Ball auf den Spielfeldern rollt, sorgt ein umfangreiches Rahmenprogramm für die richtige Atmosphäre. Wer vom Fußballspielen noch nicht erschöpft ist, kann sich zum Beispiel auf der Hüpfburg austoben, sich beim Kinderschminken ein Motiv seiner Wahl aufs Gesicht zaubern lassen, oder an einer Arena-Tour teilnehmen. Die AOK-Obststände stillen den Hunger gesund und lecker und die Aktionsmodule sorgen für jede Menge Abwechslung. Auch S04-Maskottchen ERWIN und Jolinchen, das Drachenkind der AOK, sind mit von der Partie.

Alle Infos im Überblick:

  • Schnell sein lohnt sich, denn die begehrten Startplätze sind begrenzt!
  • Die Voraussetzung: In jeder Mannschaft muss mindestens ein Knappenkids-Club-Mitglied auflaufen.
  • Die Gebühr beträgt 50 Euro pro Team. Dafür erhält jeder Spieler unter anderem ein T-Shirt.
  • Das Teilnehmerfeld wird in drei Altersklassen eingeteilt: Antreten können Kinder der Jahrgänge 2009/2010, 2011/2012 und 2013/2014.

Weitere Infos zum Turnier und die Möglichkeit zur Anmeldung

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

220613_krauss_gewinnspiel

Gewinnspiel: Schnapp dir einen signierten Kapuzen-Sweater von Tom Krauß

Neues Gesicht auf Schalke: Tom Krauß hat am Freitag (10.6.) einen Vertrag bei den Königsblauen unterzeichnet. An seinem ersten Tag als Knappe schaute sich der U21-Nationalspieler schon einmal in der VELTINS-Arena um und warf dabei auch einen Blick in die Kabine – alles natürlich im Outfit seines neuen Clubs.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

Stefan Schorlemmer bleibt Vorsitzender des Wahlausschusses

Auch der Wahlausschuss des FC Schalke 04 hat im Anschluss an die Mitgliederversammlung am Sonntag (12.6.) seinen Vorsitzenden sowie einen Stellvertreter gewählt.

220613_vereinsheim_slider

Neues Vereinsheim: S04 tritt in den „Schalker Mitgliederdialog“

Miteinander statt übereinander: Um ihre rund 160.000 Mitglieder noch aktiver in das Vereinsleben miteinzubeziehen, haben die Königsblauen den „Schalker Mitgliederdialog“ ins Leben gerufen. Das gemeinsame Ziel von Vorstand und Aufsichtsrat, Mitarbeitenden der Direktion Fans und Vereinsangelegenheiten sowie weiterer Direktionen des Clubs lautet unter anderem, die Mitglieder durch Interaktion verstärkt am Vereinsgeschehen zu beteiligen, die Identifikation mit den Knappen weiter zu steigern und engagierten Anhängern eine Plattform für den Meinungsaustausch zu bieten.

220613_hefer

Axel Hefer bleibt Vorsitzender des Aufsichtsrats des FC Schalke 04

Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 hat am Sonntag (12.6.) Axel Hefer erneut zu seinem Vorsitzenden gewählt.