Tönnies als Aufsichtsrats-Vorsitzender bestätigt

Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 kam nach der Mitgliederversammlung am Sonntag (28.6.) erstmals in seiner neuen Besetzung zusammen.

Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 kam nach der Mitgliederversammlung am Sonntag (28.6.) erstmals in seiner neuen Besetzung zusammen. Dem Gremium gehören künftig Thomas Wiese und Dr. Andreas Horn an, die mit 4338 bzw. 4171 Stimmen für drei Jahre bis 2018 gewählt worden waren. Bei der Sitzung bestätigte der Aufsichtsrat Clemens Tönnies in seiner Funktion als Vorsitzender des Gremiums. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Dr. Jens Buchta.

Dazu besetzte der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 seine Ausschüsse wie folgt:

Wirtschaftsausschuss: Clemens Tönnies, Dr. Jens Buchta, Ulrich Köllmann, Thomas Wiese

Eilausschuss für sportliche Entscheidungen: Clemens Tönnies, Peter Lange

Beteiligungsausschuss der Gesellschaften: Armin Langhorst, Heiner Tümmers

Belegprüfer: Axel Hefer, Dr. Andreas Horn

Dem Aufsichtsrat gehört zudem Sergey Kupriyanov an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen