Baba bis Ende der Saison 2018/2019 ausgeliehen

Rückkehr ins königsblaue Trikot: Der FC Schalke 04 hat Abdul Rahman Baba erneut von Chelsea FC ausgeliehen, diesmal bis zum 30. Juni 2019.

Nachdem alle vertraglichen Dinge am heutigen Montag (29.1.) geregelt wurden, gehört der ghanaische Nationalspieler ab sofort zum Team von Chef-Trainer Domenico Tedesco und erhält wieder die Rückennummer 14. Baba steht noch bis zum 30. Juni 2020 bei Chelsea FC unter Vertrag.

Bereits zu Beginn der vergangenen Spielzeit hatte der S04 den 23-Jährigen (* 2. Juli 1994) ausgeliehen. Baba bestritt 21 Pflichtspiele (1 Tor) in Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal, bevor er im Januar 2017 beim Afrika Cup beim ersten Gruppenspiel gegen Uganda einen Kreuzbandriss erlitt.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Pablo Insua

Pablo Insua an Erstliga-Aufsteiger SD Huesca ausgeliehen

Spielpraxis in La Liga sammeln: Diese Möglichkeit erhält Pablo Insua in der kommenden Saison 2018/2019, denn der FC Schalke 04 leiht den Innenverteidiger für ein Jahr an die SD Huesca aus. Der Club aus Nordspanien ist in diesem Sommer erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die Primera Division aufgestiegen. Über die Modalitäten vereinbarten beide Clubs Stillschweigen. Insuas Kontrakt bei den Königsblauen läuft noch bis zum 30. Juni 2021.

Coke

Coke wechselt endgültig zu Levante UD

Abgang bei den Königsblauen: Coke wechselt vom FC Schalke 04 zu Levante UD. Für den spanischen Erstligisten hatte der 31-Jährige bereits in der Rückrunde der abgelaufenen Saison gespielt. Nun haben sich beide Clubs auf einen endgültigen Transfer geeinigt. Cokes Vertrag beim S04 wäre noch bis zum 30. Juni 2019 gelaufen. Hinsichtlich der Modalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Omar Mascarell

Omar Mascarell erhält Vierjahresvertrag auf Schalke bis 2022

Neuzugang aus der Bundesliga: Der FC Schalke 04 hat Omar Mascarell verpflichtet. Der zentrale Mittelfeldspieler spielte in den vergangenen beiden Jahren für Eintracht Frankfurt und war zuvor von Real Madrid zu den Hessen gewechselt. Auf Schalke erhält der 25-Jährige einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.

Bob Schoos

Bob Schoos wird Athletik-Trainer bei den S04-Profis

Personelle Veränderung im Lizenzspielerbereich des FC Schalke 04: Athletik-Trainer Bob Schoos wechselt aus dem Nachwuchsbereich der TSG 1899 Hoffenheim zu den Königsblauen und gehört künftig dem Stab von Chef-Trainer Domenico Tedesco an.