Einigung mit Basaksehir FK über Caicara-Wechsel

Ein weiterer Abgang in der Winterpause steht bevor: Der FC Schalke 04 hat sich mit Medipol Basaksehir FK über einen Transfer von Junior Caicara zum ungeschlagenen Tabellenführer der türkischen Süper Lig geeinigt. Absolviert der Rechtsverteidiger den Medizincheck am Montag (16.1.) erfolgreich, ist der Wechsel perfekt. Über die Transfermodalitäten vereinbarten beide Clubs Stillschweigen.

„Caicara hat uns gebeten, noch einmal den Verein wechseln zu können, da ihm aus der Türkei ein sehr gutes Angebot vorlag. Diesem Wunsch haben wir entsprochen, da wir mit diesem Transfer auch die Interessen des FC Schalke 04 wahren konnten“, so Sportvorstand Christian Heidel. „Wir danken Caicara für sein Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.“

Der 27-Jährige (*27. April 1989 in Sao Paulo) war im Sommer 2015 vom damaligen bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad zu den Königsblauen gewechselt. Seitdem hatte der gebürtige Brasilianer, der auch einen bulgarischen Pass besitzt, 26 Bundesligaspiele, vier DFB-Pokal-Partien und elf Europapokal-Einsätze (1 Tor) für die Königsblauen bestritten. In der aktuellen Saison 2016/2017 hatte er drei Bundesligapartien und vier Europapokalspiele absolviert. Sein ursprünglicher Vertrag beim FC Schalke 04 war bis zum 30. Juni 2018 datiert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Adrian Babic

FC Schalke 04 verpflichtet Adrian Babic als Chefscout

Weitere Personalie für die strategische Weichenstellung bei Königsblau: Mit Adrian Babic hat der FC Schalke 04 nun einen Chefscout verpflichtet. Er wird seine Aufgabe in Gelsenkirchen am Donnerstag (15.8.) antreten.

190806_sane

Afrika-Cup-Finalist Salif Sané zurück im Training

Wenige Tage vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison bei der SV Drochtersen/Assel am Samstag (10.8., 15.30 Uhr) ist auch der letzte königsblaue Profi zurück auf Schalke. Salif Sané, der mit dem Senegal in der Sommerpause das Finale des Afrika-Cups erreicht hatte, nahm am Dienstag (6.8.) an den Einheiten mit den Königsblauen teil – und trainierte zum Teil mit dem Team, zum Teil individuell.

190806_caligiuri_burgstaller

Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller komplettieren Mannschaftsrat

Der neue Mannschaftsrat des FC Schalke 04 steht: Neben Kapitän Alexander Nübel und seinen Stellvertretern Benjamin Stambouli und Omar Mascarell wurden Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller in den Mannschaftsrat berufen.

Alexander Nübel

Alexander Nübel neuer Mannschaftskapitän der Königsblauen

Am Tag der Abreise (3.8.) aus dem Trainingslager in Mittersill gab David Wagner bekannt, wer die Knappen in der anstehenden Saison als Kapitän auf das Feld führen wird. Die Wahl des Chef-Trainers fiel auf Alexander Nübel. Zugleich nannte Wagner zwei Stellvertreter des 22-jährigen Torwarts. Dieses Amt werden Benjamin Stambouli und Omar Mascarell ausüben.