Muskelfaserriss: Yevhen Konoplyanka muss pausieren

Yevhen Konoplyanka kann während des Aufenthalts in Mittersill nicht mehr mit der Mannschaft trainieren. Der Ukrainer hat sich in der Einheit am Freitag (3.8.) bei einer Spielform einen Muskelfaserriss im Bereich der Adduktoren zugezogen.

Nach heutigem Stand ist der Saisonstart für Konoplyanka nicht gefährdet. Das Pflichtspieljahr beginnt für die Königsblauen am Freitag, den 17. August, mit der Erstrunden-Begegnung im DFB-Pokal beim 1. FC Schweinfurt 05. Acht Tage später sind die Knappen am 1. Spieltag der Bundesliga beim VfL Wolfsburg gefordert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen