FC Schalke 04 spendet erneut an Fußballkreis

Seit Jahren unterstützt der FC Schalke 04 den Amateursport bewusst nicht nur in Gelsenkirchen, sondern auch in der Region. In der vergangenen Saison haben die Königsblauen diese Unterstützung mit der Durchführung einer Spendenaktion ausgedrückt. Dazu erhielt jeder Verein des Fußballkreises über Schalke hilft! eine Spende über 1000 Euro, um sie in ein nachhaltiges Projekt zu investieren. In dieser Saison wiederholt der S04 das erfolgreiche Projekt.

Die mittlerweile nur noch 56 Vereine des Fußballkreises 12 Gelsenkirchen, Gladbeck, Kirchhellen sollen erneut eine finanzielle Unterstützung des FC Schalke 04 erhalten, um diese weiterhin nachhaltig zu stärken. Die 1000 Euro Spende sollen dabei zweckgebunden in den Verein investiert werden. Nach der Einreichung und anschließenden Prüfung eines Vorschlags über die Verwendung der Spendensumme schüttet der S04 das Geld an die Amateurclubs aus.

„Wir freuen uns, dass wir den Vereinen des Kreises erneut dieses Geld zur Verfügung stellen können. Wir wollen den Amateursport nachhaltig unterstützen, in einer Zeit, in der es die Vereine nicht leicht haben“, so Peter Peters, Vorstand Finanzen und Organisation des FC Schalke 04. „Die Spendenaktion ist in der vergangenen Saison von den Vereinen des Kreises sehr positiv aufgenommen worden. Von den Vorschlägen zur Verwendung der Spendensumme und den dann finalen Projekten waren wir sehr beeindruckt.“

Möglichst alle 56 Vereine des Kreises sollen sich mit einem eigenen Projekt bewerben. Das Thema der nachhaltigen Entwicklung hat dabei viele Facetten. So kann es die Qualifizierung und Fortbildung von Trainern ebenso bedeuten wie Investitionen in die Infrastruktur oder Nachwuchsförderung.

Jetzt bewerben!

Die Vereine des Fußballkreises 12 Gelsenkirchen, Gladbeck, Kirchhellen reichen ihre Bewerbungen unter [email protected] ein. Die Frist zum Einreichen der Ideen endet für die Vereine am 30.09.2018. Zeitraum für die Umsetzung der Projekte ist die Saison 2018/2019.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

191202_ehrenamt

Danke ans Ehrenamt beim Heimspiel gegen Union

Das Heimspiel des S04 am Freitag (29.11.) war gleich doppelt erfolgreich, denn über den 2:1-Erfolg freuten sich auch zahlreiche Ehrenamtliche, die Schalke hilft! eingeladen hatte, um im Rahmen des DFB-Ehrenamtspreises Danke zu sagen.

Knappenschmiede und Schalke hilft! verlegen Rollrasen für guten Zweck

Knappenschmiede und Schalke hilft! verlegen Rollrasen für guten Zweck

Im Rahmen von Schalke hilft! verlegten Mitarbeiter der Knappenschmiede und der Abteilung CSR am Mittwoch (20.11.) im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf Rollrasen. Das Fußballgrün soll künftig die Anlage des „Tausche Bildung gegen Wohnen e.V.“ aufwerten und so einen kleinen Beitrag zur schrittweisen Sanierung des gesamten Stadtteils beitragen.

titel – Gedenkstättenfahrt Auschwitz

Gedenkstättenfahrt nach Oswiecim: eine Reise in die Geschichte

Zum dritten Mal haben sich das Schalker Fanprojekt, die Abteilung Fanbelange des FC Schalke 04 und Schalke hilft! mit Fans und Anhängern der Knappen auf die Reise nach Polen begeben. Dort besuchten 30 Schalker Krakau und dann die Stammlager I und II des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz in Oswiecim.

Walking Football

Dritte Walking Football-Gruppe: Platz für alle

Seit über drei Jahren engagiert sich Schalke hilft! aktiv im Walking Football. Die Nachfrage ist weiterhin ungebrochen. Nun geht deshalb eine dritte Gruppe an den Start: Diesmal stehen die Türen für die Sportart, die normalerweise ab 50 Jahren ist, offen für alle.