Walking Football: Abendkurs startet am 12. März

Seit fast einem Jahr ist das Walking-Football-Team von Schalke hilft! bereits aktiv. Die Ü50-Fußballer treffen sich mittwochmorgens zum Training und zur anschließenden sozialen halben Stunde, die gerne in die Nachspielzeit geht. Dieses Gemeinschaftsgefühl macht das Projekt so besonders und lässt die Nachfrage weiter steigen.

Erst kürzlich machte sich S04-Sportvorstand Christian Heidel selbst ein Bild. Beim Austausch mit den Teilnehmern des ersten Kurses versprach er, sich zukünftig als Pate für das Projekt starkzumachen.

Nun wird Walking Football um eine zweite Gruppe in einem Abendkurs erweitert. Diese trifft sich ab dem 12. März montags um 20 Uhr für rund 90 Minuten in der Kunstrasenhalle am Parkplatz 7 auf dem Vereinsgelände. Die zweite Mannschaft soll auch berufstätigen oder vormittags verhinderten Hobbykickern das Training ermöglichen. Betreut werden sie dabei von lizenzierten Coaches.

Info

Interessierte können sich jederzeit per Mail (schalkehilft@schalke04.de) anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Spieler müssen mindestens 50 Jahre alt sein und dürfen auf dem Feld nur gehen. Rennen ist verboten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

(c) Scort, Football Club Social Alliance, Rwanda – Module 2 Group A _ Schalke04 (2) Cropped

S04 bildet Fußballtrainer in Ruanda aus

Nach der gemeinsamen Arbeit mit der Football Club Social Alliance (FCSA) im Libanon war der FC Schalke 04 vom 2. bis zum 8. Juni erstmals auch an einem Alliance-Projekt in Afrika beteiligt. Flüchtlinge aus dem Kongo und Burundi lernten von den Schalke-Instruktoren, sich als Fußballtrainer und Mentoren für die Kinder in den Flüchtlingslagern einzusetzen.

FFIT_WalkingFootball

Mit Schalke hilft! wieder in Bewegung kommen

Warum sie mit Fußballfans im Training begonnen haben, beantworten Bodo Weinschroeder und Wolfgang Reck nur mit einer Geste: Sie zeigen auf ihren Bauch. Die beiden Königsblauen sind, genauso wie der 56-jährige Olaf Delbeck, durch Schalke hilft! wieder zum Sport gekommen.

Herzenswünsche Frankfurt

Schalke hilft! erfüllt Herzenswünsche beim letzten Bundesligaspiel

Auch beim letzten Schalker Heimspiel der Saison gegen Eintracht Frankfurt erfüllte die vereinseigene Stiftung Schalke hilft! wieder Herzenswünsche. Dieses Mal durften Jannis, Tobias, Patrick, Walter und Günter Krömker einen unvergesslichen und vor allem unbeschwerten Tag in der VELTINS-Arena erleben und die Vizemeisterschaft feiern.

FCSA Tandem Young Coaches 1

FCSA: Tandem Young Coaches Ausbildung

Vom 1. bis zum 5. Mai bildete der FC Schalke 04 gemeinsam mit weiteren Partnervereinen der Football Club Social Alliance junge Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigung zu Kinder- und Behindertenfußballtrainern aus. Die Ausbildung wurde vom S04 zusammen mit dem FC Basel, Werder Bremen und Bayer Leverkusen in Bremerhaven durchgeführt.