Fortuna Düsseldorf

Jochen Schneider

Jochen Schneider: Wir alle sind gefordert

Die aktuelle sportliche Lage auf Schalke ist alles andere als zufriedenstellend. Im Interview mit Schalke TV spricht Sportvorstand Jochen Schneider über die Sieglos-Serie. Dabei unterstreicht der 49-Jährige, dass es keinen Alleinschuldigen für den Einbruch gibt.

Rouwen Hennings

Wieder Hennings gegen Schalke, erneut McKennie in Düsseldorf

Die Knappen sind am Mittwoch (27.5.) ohne Punkte im Gepäck aus Düsseldorf zurückgekehrt. Dabei sah es zunächst gut aus, da Weston McKennie wie schon in der Vorsaison in der Landeshauptstadt getroffen hatte. schalke04.de blickt auf Zahlen, Daten und Fakten des NRW-Duells.

fortuna_03

Weston McKennie: Wir müssen zusammenhalten

Nach der königsblauen Niederlage in Düsseldorf analysierten Chef-Trainer David Wagner und sein Kollege Uwe Rösler die Partie. Zudem äußerte sich Torschütze Weston McKennie zum Geschehen. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

fortuna_12a

DurchGEklickt: #F95S04 in Bildern

In einem NRW-Duell standen sich am Mittwoch (27.5.) Fortuna Düsseldorf und der FC Schalke 04 gegenüber. Eine Galerie zeigt Impressionen von der Partie aus der Landeshauptstadt.

fortuna_10

Niederlage im NRW-Duell

Der FC Schalke 04 hat am Mittwoch (27.5.) eine 1:2-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf kassiert. Im NRW-Duell hatte Weston McKennie die Königsblauen nach 53 Minuten in Führung geköpft. Rouwen Hennings (63.) und Kenan Karaman (68.) drehten die Partie mit ihren Treffern allerdings noch zu Gunsten der Rheinländer.

190905_f95s04

#F95S04: Infos rund ums Spiel

Der 28. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Fortuna Düsseldorf am Mittwoch (27.5., 20.30 Uhr) zusammengestellt. Die Rheinländer belegen derzeit mit 24 Punkten und einem Torverhältnis von 29:52 den Relegationsplatz.

David Wagner

David Wagner: Nicht jammern, sondern Lösungen finden

Kurze Anreise für die Königsblauen in der Englischen Woche: Der Weg zum Auswärtsspiel am Mittwoch (27.5.) um 20.30 Uhr bei Fortuna Düsseldorf beträgt nur etwas mehr als 50 Kilometer. In der Landeshauptstadt muss Chef-Trainer David Wagner auf einige Schlüsselspieler verzichten.

Kaan Ayhan

#F95S04 in Zahlen: Fünf bekannte Gesichter im Fortuna-Trikot

41 Mal standen sich der FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf bislang im deutschen Oberhaus gegenüber. 19 dieser Partien gingen an Königsblau, zehnmal jubelten beim Schlusspfiff die Rheinländer. Zwölf weitere Spiele endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten rund um das NRW-Duell.

Uwe Rösler | Trainer Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Die Spiele werden weniger

Im Kampf um den Klassenerhalt tritt Fortuna Düsseldorf ein wenig auf der Stelle. Zwar verloren die Rheinländer unter Neu-Coach Uwe Rösler, der Ende Januar das Amt von Friedhelm Funkel übernahm, lediglich ein Bundesligaspiel. Andersherum sprang aber auch erst ein Sieg heraus. Gleich sechsmal wurden hingegen beim Abpfiff die Punkte geteilt.

Benito Raman

Drei Tore, aber keine drei Punkte

Über mangelnde Spannung konnten sich die Fans in der VELTINS-Arena und vor den TV-Bildschirmen am Samstag (9.11.) beim 3:3-Unentschieden gegen Fortuna Düsseldorf nicht beklagen. „Für die neutralen Zuschauer war es sicherlich ein tolles Spiel“, sagt Benito Raman. „Für uns leider nicht. Wir haben uns den Nachmittag ganz anders vorgestellt.“ Dabei sah es mehrfach danach aus, dass der Belgier gegen seine ehemaligen Mitspieler als Sieger vom Platz gehen wird.

Ozan Kabak jubelt mit Sanes Trikot

Jubel mit Sané-Trikot, Derbysieg an der Torwand

Ozan Kabak erzielte wie schon in Augsburg einen Treffer für die Königsblauen. Sein Tor widmete der Innenverteidiger einem verletzten Mitspieler. Getroffen hat am Samstag (9.11.) zu späterer Stunde auch David Wagner. Der Chef-Trainer gewann das Torwandschießen im „Aktuellen Sportstudio“. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

David Wagner

David Wagner: Wir haben nach Ausgleichstreffern gut reagiert, Fortuna nach Rückständen

Es war ein Wechselbad der Gefühle in der VELTINS-Arena. Nach dem 3:3-Unentschieden blickten David Wagner und Düsseldorfs Coach Friedhelm Funkel auf der Pressekonferenz gemeinsam auf das Geschehen zurück. Zudem äußerten sich Kapitän Alexander Nübel und der Ex-Fortune Benito Raman zur Punkteteilung.