Fortuna Düsseldorf

Benito Raman

Drei Tore, aber keine drei Punkte

Über mangelnde Spannung konnten sich die Fans in der VELTINS-Arena und vor den TV-Bildschirmen am Samstag (9.11.) beim 3:3-Unentschieden gegen Fortuna Düsseldorf nicht beklagen. „Für die neutralen Zuschauer war es sicherlich ein tolles Spiel“, sagt Benito Raman. „Für uns leider nicht. Wir haben uns den Nachmittag ganz anders vorgestellt.“ Dabei sah es mehrfach danach aus, dass der Belgier gegen seine ehemaligen Mitspieler als Sieger vom Platz gehen wird.

Ozan Kabak jubelt mit Sanes Trikot

Jubel mit Sané-Trikot, Derbysieg an der Torwand

Ozan Kabak erzielte wie schon in Augsburg einen Treffer für die Königsblauen. Sein Tor widmete der Innenverteidiger einem verletzten Mitspieler. Getroffen hat am Samstag (9.11.) zu späterer Stunde auch David Wagner. Der Chef-Trainer gewann das Torwandschießen im „Aktuellen Sportstudio“. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

David Wagner

David Wagner: Wir haben nach Ausgleichstreffern gut reagiert, Fortuna nach Rückständen

Es war ein Wechselbad der Gefühle in der VELTINS-Arena. Nach dem 3:3-Unentschieden blickten David Wagner und Düsseldorfs Coach Friedhelm Funkel auf der Pressekonferenz gemeinsam auf das Geschehen zurück. Zudem äußerten sich Kapitän Alexander Nübel und der Ex-Fortune Benito Raman zur Punkteteilung.

FC Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf

3:3 gegen Düsseldorf - Rouwen Hennings gleicht dreimal aus

Verrückter Nachmittag auf Schalke! Die Königsblauen lagen am Samstag (9.11.) nach Treffern von Daniel Caligiuri, Ozan Kabak und Suat Serdar gleich dreimal gegen Fortuna Düsseldorf in Führung – aber dreimal glich Rouwen Hennings aus. Damit endete das Duell mit den Rheinländern 3:3-Unentschieden.

Kaan Ayhan und Marcel Sobottka

#S04F95 in Zahlen: Wiedersehen auf beiden Seiten

Zum 41. Mal treffen der FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf am Samstag (9.11., 15.30 Uhr) in der Bundesliga aufeinander. 19 Duelle gingen an Königsblau, zehnmal jubelten beim Schlusspfiff die Rheinländer. Elf weitere Spiele endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

David Wagner

David Wagner: Neues Spiel unter ganz anderen Voraussetzungen

Im letzten Spiel vor der dritten FIFA-Abstellungsperiode der Hinrunde empfängt der FC Schalke 04 am Samstag (9.11., 15.30 Uhr) Fortuna Düsseldorf in der VELTINS-Arena. „Wir wollen mit einem guten Resultat und einer guten Leistung in die Pause gehen“, sagt Chef-Trainer David Wagner.

191107_funkel

Fortuna Düsseldorf: Breite Brust vor anspruchsvollem Programm

Es war die wohl größte positive Überraschung der Vorsaison: Fortuna Düsseldorf hielt als Aufsteiger nicht nur die Klasse, sondern schaffte dies mit satten 16 Punkten Vorsprung auf den Tabellensechzehnten VfB Stuttgart. Und auch der Start in diese Spielzeit darf als gelungen bezeichnet werden.

190905_s04f95

#S04F95: Infos rund ums Spiel

Der 11. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Fortuna Düsseldorf am Samstag (9.11., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Rheinländer belegen derzeit mit zehn Punkten und einem Torverhältnis von 12:16 den 13. Tabellenplatz.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Verunsicherung war zu spüren

Unterschiedlicher hätten die Gemütslagen der beiden Trainer nach dem Abpfiff am Samstag (2.3.) nicht sein können. Während sich Friedhelm Funkel über einen Kantersieg seiner Mannschaft in der VELTINS-Arena freute, war die Enttäuschung bei Domenico Tedesco riesengroß. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Fußballlehrer ebenso notiert wie ein Statement von Daniel Caligiuri nach dem Abpfiff.

S04F95_03

0:4 – S04 verliert deutlich gegen Fortuna Düsseldorf

Die Knappen müssen weiter auf ein Erfolgserlebnis warten. Nach zuletzt fünf Bundesligaspielen ohne Sieg war auch gegen Fortuna Düsseldorf nichts zu holen. Beim Schlusspfiff am Samstag (2.3.) in der VELTINS-Arena stand es 4:0 für den Aufsteiger. Die Treffer der Gäste erzielten Dodi Lukebakio per Handelfmeter (31.), Dawid Kownacki (62., 84.) und Benito Raman (69.).

Weston McKennie gegen Fortuna Düsseldorf

#S04F95 in Zahlen: In diesem Jahrtausend noch kein Fortuna-Sieg

Zum 40. Mal treffen der FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf am Samstag (2.3., 15.30 Uhr) in der Bundesliga aufeinander. 19 Duelle gingen an Königsblau, neunmal jubelten beim Schlusspfiff die Rheinländer. Elf weitere Spiele endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

Friedhelm Funkel

Fortuna Düsseldorf: Durchgestartet

Als Fortuna Düsseldorf am 14. Spieltag nach einer 1:3-Niederlage in Bremen mit gerade einmal neun Punkten das Schlusslicht der Tabelle bildete, waren sich viele Experten in Deutschland sicher: Der Aufsteiger aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt wird auf direktem Wege ins Unterhaus zurückkehren. Keine drei Monate später können die Rheinländer so gut wie sicher für ein weiteres Jahr in der Beletage des deutschen Fußballs planen.