S04 trifft in Österreich auf Neftchi Baku und SD Eibar

Im Rahmen des Trainingslagers im österreichischen Mittersill (25. Juli bis 1. August) trifft der FC Schalke 04 auf Neftchi Baku aus Aserbaidschan und SD Eibar aus der spanischen Primera Division.

Der königsblaue Vorbereitungsplan gewinnt feste Kontouren: Im Rahmen des Trainingslagers im österreichischen Mittersill (25. Juli bis 1. August) trifft der FC Schalke 04 auf Neftchi Baku aus Aserbaidschan und SD Eibar aus der spanischen Primera Division.

Am Mittwoch, den 26. Juli, geht es für die Mannschaft des neuen Chef-Trainers Domenico Tedesco um 18 Uhr gegen Neftchi Baku. Das Duell mit dem Club aus der aserbaidschanischen Hauptstadt, für den vor einigen Jahren auch der Ex-Schalker Emile Mpenza am Ball war, wird in Neukirchen ausgetragen. Die Schwarz-Weißen zählen seit Gründung der heimischen Premyer Liqasi im Jahr 1992 mit acht Meistertiteln und sechs Pokalsiegen zu den erfolgreichsten Vereinen des Landes, beendeten die abgelaufene Spielzeit allerdings auf Rang sieben.

Der zweite Test steigt am Sonntag, den 30. Juli, um 17.30 Uhr gegen SD Eibar. Austragungsort für die Partie gegen den Tabellenzehnten aus der spanischen Primera Division ist das Waldstadion in Mittersill. Die Basken gehörten in der abgelaufenen Spielzeit zu den Überraschungsteams auf der iberischen Halbinsel, trotzten etwa dem amtierenden Champions-League-Sieger Real Madrid ein Remis im Estadio Santiago Bernabeu ab.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

190714_wattenscheid_schalke

2:2 in Wattenscheid - S04 verpasst dritten Testspiel-Sieg

Der FC Schalke 04 hat im dritten Testspiel der Sommer-Vorbereitung eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben. Vom Regionalligisten SG Wattenscheid 09 trennte sich die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner, die erstmals im neuen Auswärtstrikot auflief, am Sonntag (14.7.) unentschieden mit 2:2.

190713_burgstaller

Guido Burgstaller: Waren gierig nach vielen Toren

Mit einem erwartungsgemäß sehr deutlichen Sieg für den FC Schalke 04 endete am Freitagabend (12.7.) das Testspiel bei der Stadtauswahl Bottrop, deren Team ausschließlich aus Kreis- und Bezirksligaspielern bestand. Nach 90 Minuten zeigte die Anzeigetafel ein 20:1 für das Team von Chef-Trainer David Wagner an, der mit Leistung und Einstellung seiner Mannschaft zufrieden war.

190712_burgstaller

Sechsmal Burgstaller und Raman-Torpremiere bei 20:1-Sieg

Der FC Schalke 04 hat im zweiten Testspiel der Saison 2019/2020 am Freitagabend (12.7.) einen deutlichen Sieg gefeiert. Gegen die Stadtauswahl Bottrop gewann die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner im Bottroper Jahnstadion mit 20:1. Erfolgreichster Torschütze auf Seiten der Knappen war Guido Burgstaller mit sechs Treffern.

190710_testspiele_mittersill

Zwei Testspiele im Trainingslager Mittersill stehen fest

In Österreich bereitet sich der FC Schalke 04 auch in diesem Sommer wieder auf die Bundesliga vor. Zwei Testspiele für das Trainingslager vom 26. Juli bis zum 3. August in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern stehen nun fest.