#S04VFB: Infos rund ums Spiel

Der 34. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem VfB Stuttgart am Samstag (18.5., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Schwaben belegen derzeit mit 27 Punkten und einem Torverhältnis von 32:70 den Relegationsplatz.

Bundesliga-Bilanz aus S04-Sicht

Gesamt: 38 Siege, 15 Unentschieden, 42 Niederlagen
Heim: 30 Siege, 5 Unentschieden, 12 Niederlagen
Auswärts: 8 Siege, 10 Unentschieden, 30 Niederlagen

Spielleitung

Schiedsrichterin: Bibiana Steinhaus (Langenhagen)
Assistenten: Alexander Sather (Grimma), Thomas Stein (Weibersbrunn)
Vierter Offizieller: Robert Schröder (Hannover)
Video-Assistenten: Timo Gerach (Landau), Robert Kempter (Stockach)

Spielkleidung

Schalke: blaue Trikots, weiße Hosen, blau-weiße Stutzen
Stuttgart: weiße Trikots, rote Hosen, rote Stutzen

Wettervorhersage

In Gelsenkirchen werden am Nachmittag Temperaturen zwischen 21 und 23 Grad erwartet.

Choreo-Spenden

Nach der großen Choreografie zu Ehren von Rudi Assauer beim Spiel gegen den FC Augsburg sammeln die Ultras GE an den Eingängen wieder Spenden zur Finanzierung künftiger Aktionen.

Das Spiel live verfolgen

Im Matchcenter finden Fans vor, während und nach dem Spiel alle Infos zur Partie. Nach dem Schlusspfiff zeigt Schalke TV die Highlights, außerdem können Abonnenten das Spiel noch einmal zeitversetzt schauen.

Das könnte dich auch interessieren

Rabbi Matondo

Enges Rennen um die vorderen Plätze

Erstmals seit der 2:4-Niederlage in Bremen am 8. März dieses Jahres mussten sich die Königsblauen am Sonntag (20.10.) wieder in einem Auswärtsspiel geschlagen geben. Einer der Torschützen für die TSG 1899 Hoffenheim war dabei ein Angreifer, der schon häufiger gegen die Knappen geknipst hatte. schalke04.de blickt auf die Zahlen, Daten und Fakten des Spiels.

Nachdreher Hoffenheim

Viel Lob, aber keine Punkte

Nach zuvor fünf Spielen hintereinander ohne Niederlage hat es den FC Schalke 04 am Sonntag (20.10.) wieder erwischt. Die 0:2-Niederlage bei der TSG 1899 Hoffenheim spiegelte allerdings nicht die Kräfteverhältnisse während der 90 Minuten wider. In der PreZero Arena waren die Königsblauen über weite Strecken der Partie die deutlich bessere Mannschaft, etwas Entscheidendes fehlte aber.

191020_wagner

David Wagner: Haben die Räume im letzten Drittel nicht bespielt

Enttäuschte Gesichter auf Schalker Seite: Trotz einer guten Leistung mussten sich die Knappen der TSG 1899 Hoffenheim zum Abschluss des 8. Spieltags mit 0:2 geschlagen geben. Nach dem Abpfiff waren sich alle Beteiligten einig, dass die Zielstrebigkeit im letzten Drittel fehlte. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

191020_tsgs04_2

0:2 gegen Hoffenheim: S04 verpasst dritten Auswärtssieg der Saison

Der FC Schalke 04 hat am Sonntagabend zum Abschluss des 8. Bundesliga-Spieltags mit 0:2 bei der TSG 1899 Hoffenheim verloren. Andrej Kramaric und Ihlas Bebou trafen in der zweiten Halbzeit für die Gastgeber.