S04 trauert um Dr. Klaus Pantförder

Der FC Schalke 04 trauert um Dr. Klaus Pantförder. Das ehemalige Wahlausschuss-Mitglied verstarb am 4. März 2017 im Alter von 78 Jahren.

Seit 1977 war Pantförder Mitglied des FC Schalke 04, bevor er 2008 von der Mitgliederversammlung für drei Jahre in den Wahlausschuss gewählt wurde. Dort war er bis 2011 tätig, entschied mit seinen Kollegen über die Zulassung von Kandidaten zu den Wahlen zum Aufsichtsrat.

Der Steuerberater und vereidigte Buchprüfer engagierte sich zeitlebens nicht nur für den FC Schalke 04, sondern war auch ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der Vestischen Caritas-Kliniken in Datteln.

Der FC Schalke 04 wird Dr. Pantförder stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Seite teilen