Zum Archiv
Sa. 23.02.19 | 15:30 Uhr
1. FSV Mainz 05
3:0 (1:0)
FC Schalke 04
18.’ Karim Onisiwo
73.’ Jean-Philippe Mateta
84.’ Karim Onisiwo
OPEL ARENA
Zuschauer: 26005
Schiedsrichter: Sven Jablonski

Spiel

17:21

Damit verabschieden wir uns mit unserem Liveticker aus der OPEL ARENA. Auf schalke04.de und in der Schalke 04 App gibt’s in Kürze den Spielbericht sowie im Anschluss alle wichtigen Stimmen zum Spiel. Glück auf.

90. + 3

Schlusspfiff in der OPEL ARENA. Der S04 verliert beim 1. FSV Mainz 05 mit 0:3.

90. + 1

Zwei Minuten Nachspielzeit.

90.

Bungert ersetzt Aaron für die restlichen Minuten.

89.

Die letzten Minuten laufen, die Partie ist natürlich entschieden.

87.

Boetius geht vom Platz, Maxim ist im Spiel.

84.

Onisiwo setzt sich gegen Sané durch und lässt Nübel mit seinem Schuss ins rechte Eck keine Chance.

84.

Tor für Mainz. Onisiwo trifft erneut.

3 : 0
83.

Gbamin mit einer scharfen Hereingabe von rechts in die Mitte, Bell vergibt aus kurzer Distanz.

82.

Die Mainzer sind dem dritten Treffer näher als der S04 dem 1:2. Nastasic rettet auf der Linie.

81.

Glanztat von Nübel, der gegen Mateta pariert, der frei auf den Schalker Schlussmann zuläuft.

79.

Die Mainzer spielen kurz, passen zu Latza, der aus über 20 Metern abzieht, aber das Tor weit verfehlt.

78.

Uth rempelt Onisiwo um, es gibt Freistoß von der linken Seite.

77.

Wright geht nach einem Zweikampf im Sechzehner zu Boden, es gibt Abstoß.

75.

Caligiuri sieht nach einem Foulspiel an Gbamin Gelb.

74.

Boetius läuft Caligiuri in den Fuß, es gibt trotz Video-Überprüfung aber keinen Elfmeter für den S04.

73.

Onisiwo legt ab auf Aaron, der von der linken Seite in die Mitte flankt. Völlig frei nickt Mateta aus sechs Metern ein. Nübel ohne Chance.

73.

Tor für Mainz. Das 2:0 für den FSV.

2 : 0
72.

Gelbe Karte für Boetius nach Foul an Rudy.

69.

Letzter Wechsel bei den Knappen. Wright spielt nun für Bruma.

67.

Es wird hektischer und auch ein wenig ruppiger, Latza muss behandelt werden.

63.

Auch die Mainzer nehmen einem Spielertausch vor: Ujah geht vom Platz, Mateta kommt für ihn.

63.

Kutucu ist für Skrzybski im Spiel.

62.

Niakhaté trifft per Fallrückzieher ins Tor, ist bei seinem Versuch aber klar im Abseits.

60.

Oczipka schlägt den Ball hinein, Sané steigt zum Kopfball hoch, das Leder geht ein paar Meter rechts am Tor vorbei.

60.

Öztunali mit einem taktischen Foul an Harit. Es gibt Freistoß rund 22 Meter vor dem Tor aus halblinker Position.

59.

Mainz zieht sich etwas zurück, der S04 sucht die Lücken.

57.

Tedesco wechselt zum ersten Mal: Harit ist für Mascarell in der Partie.

55.

Auf der anderen Seite packt Nübel nach einem Ujah-Schuss aus zehn Metern zu.

54.

Rudy spielt einen feinen halbhohen Ball in den Sechzehner zu Uth, der auf Mascarell am Sechzehner zurücklegt. Der Spanier legt sich das Leder zurecht, zieht ab, der Ball streicht am rechten Pfosten vorbei. Skrzybski kommt auch nicht mehr an den Ball, um ihn über die Linie zu drücken.

53.

Nübel packt nach einem Öztunali-Abschluss aus 25 Metern sicher zu.

52.

Uth steht bei einem hohen Mascarell-Zuspiel in seine Richtung im Abseits.

50.

Aaron tritt zum Freistoß an, setzt den Versuch aus rund 25 Metern aber mit links in die Mauer.

49.

Bruma unterbindet einen Konter der Gastgeber mit einem Foulspiel an Onisiwo und sieht die Gelbe Karte.

46.

Keine Wechsel auf beiden Seiten.

46.

Weiter geht’s! Schiedsrichter Jablonski hat die zweite Halbzeit angepfiffen.

16:19

Die Knappen sind recht ordentlich in die Partie gestartet, der Treffer durch Onisiwo war ein Schock. Die Rheinhessen erarbeiteten sich im Anschluss einige Torchancen, die Knappen wurden erst nach 30 Minuten wieder aktiver und kamen ihrerseits zu Möglichkeiten.

45. + 2

Halbzeit in der OPEL ARENA. Zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem FC Schalke 04 steht es nach 45 Minuten 1:0 für die Rheinhessen.

45. + 2

Ujah klärt die Hereingabe mit dem Kopf zum Eckball. Diese wird geklärt, Oczipka zieht aus 25 Metern direkt ab, der Ball geht aber drüber.

45. + 1

Es gibt noch einmal Freistoß aus dem rechten Halbfeld für den S04.

45.

Eine Minute wird nachgespielt.

44.

Uth wird unglücklich von Bell am Fuß erwischt und muss behandelt werden.

43.

Oczipka tritt den Freistoß hinein, der Ball geht an den zweiten Pfosten, wo Nastasic aus vier Metern aufs Tor köpft – Müller pariert.

42.

Bentaleb treibt den Ball nach vorne und holt einen Freistoß heraus …

41.

Aktuell ist der zwischenzeitliche Schwung wieder weg, Mainz hat ein bisschen mehr von der Partie.

39.

Caligiuri spitzelt den Ball im letzten Moment noch vor Ujah weg, der sonst frei auf Nübel hätte durchlaufen können.

38.

Bell mit zwei Hereingaben aus dem rechten Halbfeld in Serie, beide Male ist Sané zur Stelle und köpft den Ball weg.

35.

Caligiuri flankt von der rechten Seite an den Strafraum, sucht Skrzybski, der aber noch ein wenig weggeblockt wird und nicht an die Kugel kommt.

34.

Gute Phase des S04, der den Schock des Onisiwo-Gegentreffers allmählich verdaut zu haben scheint.

31.

Zwei gute Möglichkeiten für die Knappen. Erst verpasst Uth den Abschluss nach einem Skrzybski-Zuspiel, weil Niakhaté noch im richtigen Moment dazwischengrätscht, dann rauscht Skrzybski nach einer strammen flachen Hereingabe Caligiuris von rechts an den Elfmeterpunkt knapp am Spielgerät vorbei.

30.

Die Mainzer können die Hereingabe Caligiuris per Kopf klären.

29.

Latza foult Caligiuri kurz vor dem Strafraum und sieht die Gelbe Karte.

26.

Wieder eine gute Chance für die Gastgeber. Sané grätscht einen Pass von Onisiwo ab, die Kugel springt die Boetius, der vom rechten Strafraumreck die lange Ecke anvisiert – der Ball geht knapp vorbei.

25.

Die Mainzer haben aktuell mehr vom Spiel. Nübel muss zupacken, nachdem der Ball von Ujahs Bein fast in die lange Ecke springt.

21.

Die Mainzer drücken beflügelt vom Führungstreffer.

18.

Über die linke Seite treibt Latza den Ball nach vorne, die Kugel landet im Strafraum bei Onisiwo, der Nübel mit einem platzierten Schuss aus elf Metern ins lange Eck keine Chance lässt.

18.

Tor für Mainz. Onisiwo trifft.

1 : 0
17.

Nach einer Flanke Aaron von der linken Seite springt der Ball zehn Meter vor dem Tor zu Latza, aber Sané blockt beide Schussversuche des Ex-Schalkers.

15.

Schade! Oczipka mit einem ganz feinen Pass in die Schnittstelle und in den Lauf von Uth, aber Niakhaté ist noch gerade so im Sechzehner vor dem Stürmer am Ball. Es gibt Eckball, der aber nicht gefährlich wird.

14.

Der S04 ist gut im Spiel und hat zwei der drei bisherigen Chancen in diesem Match auf seiner Seite.

12.

Skrzybski erobert den Ball im Zweikampf mit Bell auf der linken Seite und bedient Bentaleb. Der Algerier hat Platz, geht noch ein paar Meter und zieht dann aus 18 Metern ab – die Kugel streicht knapp am rechten Pfosten vorbei.

11.

Angriff der Mainzer über die linke Seite, der aber durch eine Abseitsstellung Latzas endet.

8.

Caligiuri schickt Uth auf der rechten Außenbahn auf die Reise, der Offensivspieler passt in die Mitte, Skrzybski verpasst knapp, da die Kugel noch leicht abgefälscht wird.

6.

Die erste Großchance haben die Gastgeber. Nach einem Freistoß von der linken Seite köpfen beide Teams den Ball im Schalker Strafraum hin und her, am Ende zieht Bell aus zwölf Metern per Drehschuss ab, die Kugel streicht knapp am rechten Pfosten vorbei.

4.

Latza foult Oczipka an der linken Außenbahn und wird von Schiedsrichter Jablonski ermahnt.

2.

Uth mit einer flachen Hereingabe von der linken Seite, Müller kommt vor Skrzybski an den Ball und schnappt sich die Kugel.

1.

Anpfiff in Mainz! Das Spiel des S04 beim FSV läuft.

15:27

Die Mannschaften betreten das Spielfeld. Gleich geht’s los!

15:25

Schiedsrichter der Partie ist Sven Jablonski aus Bremen. Ihm assistieren an den Seitenlinien Johann Pfeifer und Sascha Thielert. Als Vierter Offizieller ist Martin Petersen im Einsatz, Benjamin Brand und Florian Badstübner sind die Video-Schiedsrichter des Spiels.

15:21

Der S04 läuft heute in neongrünen Trikots, dunkelblauen Hosen und neongrünen Stutzen auf. Mainz spielt in roten Trikots, weißen Hosen und roten Stutzen.

15:17

Die Mainzer holten aus den ersten elf Heimspielen in dieser Saison nur 16 Punkte. Lediglich zweimal in ihrer Bundesliga-Historie hatten die Rheinhessen zu diesem Zeitpunkt weniger Heim-Zähler auf dem Konto.

15:14

Der FSV ist der einzige Bundesligist, der in den vergangenen drei Bundesliga-Spielen keine Punkte geholt hat. Die elf Gegentore in diesem Zeitraum sind ebenfalls Ligahöchstwert. In den zurückliegenden 15 Partien blieben die Rheinhessen lediglich beim 1:0-Erfolg bei Fortuna Düsseldorf am 13. Spieltag ohne Gegentor. Seit neun Spielen blieb die Weste nicht mehr weiß – die längste aktuelle Serie in der Bundesliga.

15:11

Mainz hat in dieser Bundesliga-Saison keines seiner acht Spiele gegen einen der deutschen Europapokal-Teilnehmer gewonnen (sechs Niederlagen, zwei Remis). Im Duell mit den am Donnerstag aus der Europa League ausgeschiedenen Leverkusenern setzte es vor zwei Wochen eine 1:5-Heimniederlage.

15:07

Wenn der S04 gegen die 05er in Führung gehen sollte, ist die Wahrscheinlichkeit statistisch gesehen hoch, dass die Partie auch gewonnen wird. Denn Königsblau entschied 15 der 16 Duelle mit Mainz für sich, bei denen es zwischenzeitlich 1:0 stand. Einzige Ausnahme war ein 3:1-Auswärtssieg der Rot-Weißen im Mai 2011.

15:04

Im Zusammenspiel mit dem Mainzer Stadionsprecher verkünden die Schalke-Fans die Mannschaftsaufstellung der Knappen. Schöne Sache.

14:55

In den zurückliegenden beiden Auswärtsspielen siegte der S04 mit 1:0, die vergangenen drei Heimspiele wurden mit 1:0, 2:0 und 3:0 gewonnen. Das Hinspiel gewann der S04 dank eines Tores von Alessandro Schöpf. Der letzte Gegentreffer gegen die Rheinhessen liegt mehr als zweieinhalb Jahre zurück. Julian Baumgartlinger traf am 12. Februar 2016 zum 2:1-Siegtor für den FSV.

14:46

Insbesondere die Bilanz in der jüngeren Vergangenheit ist positiv. In den vergangenen fünf Bundesligaspielen setzten sich die Knappen fünfmal durch und kassierten dabei kein einziges Gegentor. Gegen keine andere Mannschaft aus der Bundesliga kann der S04 eine längere Zu-Null-Siegesserie vorweisen.

14:45

Ein paar Zahlen, die Mut machen: Die Knappen entschieden gegen Mainz 64 Prozent aller Spiele für sich. Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten ist der Sieganteil so hoch.

14:41

Als Einwechselspieler stehen bei den Rheinhessen bereit: 27 Zentner, 9 Mateta, 10 Maxim, 26 Bungert, 34 Baku, 35 Barreiro und 38 Holtmann.

14:38

FSV-Coach Sandro Schwarz schickt folgende Startelf auf den Rasen: 22 Müller, 2 Donati, 3 Aaron, 5 Boetius, 6 Latza, 8 Öztunali, 16 Bell, 19 Niakhaté, 20 Ujah, 21 Onisiwo und 25 Gbamin.

14:35

Auf der Ersatzbank der Königsblauen nehmen zunächst Platz: 1 Fährmann, 3 Mendyl, 14 Matondo, 15 Kutucu, 23 Teuchert, 25 Harit und 40 Wright.

14:30

Die Aufstellungen sind da, Domenico Tedesco vertraut heute folgender Elf: 35 Nübel, 5 Nastasic, 6 Mascarell, 7 Uth, 10 Bentaleb, 13 Rudy, 18 Caligiuri, 22 Skrzybski, 24 Oczipka, 26 Sané und 27 Bruma.

14:24

Die Bundesliga-Bilanz gegen den FSV ist aus Schalker Sicht positiv. 16 Partien gewannen die Königsblauen, vier Partien endeten unentschieden, fünfmal sicherten sich die Mainzer die Punkte. In zwölf Auswärtsspielen bei den Rheinhessen holte der S04 sechs Siege (zwei Unentschieden, vier Niederlagen).

14:15

Glück auf aus der OPEL ARENA in Mainz. In 75 Minuten kämpft der S04 beim 1. FSV Mainz 05 um Bundesliga-Punkte. Wir sind wie immer live dabei und tickern die Partie.

1. FSV Mainz 05
FC Schalke 04
20
Torschüsse
0
50
100
10
40.1
Ballbesitz
0
50
100
59.9
63
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
57
4
Abseits
0
50
100
2
2
Ecken
0
50
100
3
8
Fouls
0
50
100
10
4
Gelbe Karten
0
50
100
2
0
Platzverweise
0
50
100
0
3
Tore
0
50
100
0
20
Torschüsse
0
50
100
10
6
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
3
7
Geblockte Torschüsse
0
50
100
3
1
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
0
2
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
3
325
Pässe
0
50
100
486
211
Lange Pässe
0
50
100
251
222
Passgenauigkeit
0
50
100
380
122
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
161
10
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
15
3
Flankenquote
0
50
100
1
8
Fouls
0
50
100
10
18
Tacklings
0
50
100
25
11
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
14
18
Klärende Aktionen
0
50
100
18
4
Gelbe Karten
0
50
100
2
0
Platzverweise
0
50
100
0
64' Anthony Ujah Jean-Philippe Mateta
87' Jean-Paul Boëtius Alexandru Maxim
91' Aarón Martín Niko Bungert
56' Omar Mascarell Amine Harit
63' Steven Skrzybski Ahmed Kutucu
69' Jeffrey Bruma Haji Wright
29' Danny Latza
60' Levin Öztunali
72' Jean-Paul Boëtius
85' Karim Onisiwo
49' Jeffrey Bruma
75' Daniel Caligiuri

FC Schalke 04

Trainer: Domenico Tedesco

35Alexander Nübel
26Salif Sané
27Jeffrey Bruma
5Matija Nastasic
18Daniel Caligiuri
24Bastian Oczipka
10Nabil Bentaleb
13Sebastian Rudy
6Omar Mascarell
7Mark Uth
22Steven Skrzybski

Ersatzbank

15Ahmed Kutucu
3Hamza Mendyl
1Ralf Fährmann
23Cedric Teuchert
40Haji Wright
14Rabbi Matondo
25Amine Harit

1. FSV Mainz 05

Trainer: Sandro Schwarz

22Florian Müller
19Moussa Niakhaté
16Stefan Bell
3Aarón Martín
2Giulio Donati
5Jean-Paul Boëtius
6Danny Latza
25Jean-Philippe Gbamin
8Levin Öztunali
21Karim Onisiwo
20Anthony Ujah

Ersatzbank

38Gerrit Holtmann
26Niko Bungert
27Robin Zentner
9Jean-Philippe Mateta
10Alexandru Maxim
34Ridle Baku
35Leandro Barreiro Martins

Vorberichte

190218_schalke_mainz

#M05S04 in Zahlen: Imposante Zu-Null-Siegesserie gegen den Lieblingsgegner

25 Mal standen sich der FC Schalke 04 und der 1. FSV Mainz 05 bislang in der Bundesliga gegenüber. 16 Mal gewannen die Knappen, lediglich fünfmal gingen die Rheinhessen als Sieger vom Feld. Vier weitere Partien endeten unentschieden. schalke04.de gibt vor dem Duell am Samstag (23.2.) in der OPEL ARENA einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

190222_tedesco

Domenico Tedesco: Leistung wiederholen, wiederholen, wiederholen

Nach dem großen Kampf in der Champions League gegen Manchester City steht für die Königsblauen am Samstag (23.2., 15.30 Uhr) das nächste Pflichtspiel auf dem Programm. Der S04 gastiert am 23. Bundesliga-Spieltag beim 1. FSV Mainz 05. Eine Mannschaft, gegen die die Knappen beste Erinnerungen haben.

180813_M05S04_HD

#M05S04: Infos rund ums Spiel

Der 23. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem 1. FSV Mainz 05 am Samstag (23.2., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Rheinhessen belegen derzeit mit 27 Zählern und einem Torverhältnis von 23:36 den elften Tabellenplatz.

190218_schwarz

1. FSV Mainz 05: Im Niemandsland

Nicht mal einen Monat ist es her, als einige Fans des 1. FSV Mainz 05 zart vom Europapokal geträumt haben dürften. Nach einem 2:1-Erfolg gegen den 1. FC Nürnberg betrug der Rückstand der Rheinhessen auf Rang sechs lediglich einen Zähler. Vier Wochen (und drei Niederlagen) später befindet sich der FSV im Niemandsland der Tabelle. Das Team von Sandro Schwarz ist aus dem Tritt gekommen.

bet-at-home.com fragt nach:

S04 Promi-Tipp!

Vertrauen Schalke-Fans Christian Fuchs? Folge risikolos dem Tipp der S04-Legende, denn stimmt dieser nicht, gibt’s den Einsatz retour!