TSG 1899 Hoffenheim

180813_TSGS04_HD

#TSGS04: Infos rund ums Spiel

Der 13. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (1.12., 18.30 Uhr) zusammengestellt. Die Kraichgauer liegen derzeit mit 20 Punkten und einem Torverhältnis von 27:18 auf dem sechsten Tabellenplatz.

181130_nagelsmann

TSG 1899 Hoffenheim: Probleme beim Spagat

Seit einem Jahrzehnt spielt die TSG 1899 Hoffenheim in der Bundesliga, unter Julian Nagelsmann ist sie in der Spitzengruppe angekommen. Nach dem vierten Platz 2016/2017 folgte in der Vorsaison mit Platz drei die beste Platzierung der Vereinsgeschichte – und die damit verbundene Teilnahme an der Champions League. Im Europapokal hakt’s bei den Kraichgauern allerdings.

VVK_BL_4_HD_900er

Freier Verkauf gestartet: Tickets für 04 Heimspiele erhältlich

Am Freitag (16.11.) hat der freie Verkauf der Eintrittskarten für die Heimspiele gegen Eintracht Frankfurt, die TSG 1899 Hoffenheim, den FC Augsburg und den VfB Stuttgart begonnen.

VVK_BL_4_HD_900er

Ticketverkauf für die letzten 04 Heimspiele der Saison 2018/2019 gestartet

Seit Mittwoch (14.11.) um 9 Uhr können in der vierten und damit letzten Verkaufsphase der Saison 2018/2019 Eintrittskarten für die Bundesliga-Heimspiele gegen Eintracht Frankfurt, die TSG 1899 Hoffenheim, den FC Augsburg und den VfB Stuttgart erworben werden.

VVK_BL_4_HD_900er

Ab Mittwoch: Ticketverkauf für die letzten 04 Heimspiele der Saison 2018/2019

Ab Mittwoch (14.11.) können in der vierten und damit letzten Verkaufsphase der Saison 2018/2019 Eintrittskarten für die Bundesliga-Heimspiele gegen Eintracht Frankfurt, die TSG 1899 Hoffenheim, den FC Augsburg und den VfB Stuttgart erworben werden.

180515_u19_jubel

Finale! U19 besiegt TSG im Halbfinalrückspiel mit 4:2

Hochverdienter Erfolg auch im Heimspiel: Die U19 hat das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft gegen die TSG 1899 Hoffenheim deutlich gewonnen und steht damit im Endspiel. Die Treffer für den S04 erzielten Florian Krüger, Münir Levent Mercan, Nassim Boujellab und Ahmed Kutucu.

180514_Oberhausen_Stadion

Heimspiel-Info: U19-Halbfinale in Oberhausen

Das Rückspiel im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft wird am Dienstag (15.5.) im Stadion Niederrhein in Oberhausen ausgetragen und um 18 Uhr angepfiffen. Für alle Schalker, die ihre U19 dort unterstützen möchten, hat die Abteilung Fanbelange wieder einige Infos zusammengestellt.

180510_u19_jubel

Sieg in Hoffenheim: U19 stößt die Finaltür auf

Reife Leistung: Die U19 hat das Hinspiel im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft bei der TSG Hoffenheim am Donnerstag (10.5.) mit 1:0 gewonnen. Beim Meister der Bundesliga-Staffel Süd/Südwest fiel der Sieg angesichts der königsblauen Überlegenheit allerdings zu niedrig aus.

U19-Jubel

U19 vs. Hoffenheim: Tickets für DM-Halbfinale erhältlich

Die U19 steht in der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft und trifft im Halbfinale auf die TSG 1899 Hoffenheim. Seit Dienstag (8.5.) können Tickets erworben werden.

180508_Stadion_Hoffenheim

Auswärtsinfo: U19-Halbfinale bei der TSG Hoffenheim

Am Himmelfahrtstag (10.5.) um 12 Uhr tritt die Schalker U19 im Halbfinal-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft bei der TSG an. Für alle Fans, die das Team von Norbert Elgert dort unterstützen möchten, hat die Abteilung Fanbelange alle relevanten Infos zusammengestellt.

Kehrer, Nastasic und Naldo nach dem Sieg gegen Hoffenheim

Erst dominiert, dann gezittert

Nach 65 Minuten hatte kaum jemand in der VELTINS-Arena gedacht, dass es noch einmal spannend werden könnte. Denn Schalke hatte das Spiel bis dato voll im Griff, lag gegen Hoffenheim verdient mit 2:0 in Führung und war dem dritten Treffer des Abends näher als die TSG dem Anschluss. Aber dann kam es anders. Die Gäste erhöhten den Druck, verkürzten und ließen den königsblauen Anhang bis zur achten Minute der Nachspielzeit zittern.

FC Schalke 04 – TSG Hoffenheim

Breel Embolo: Mit den Toren lief es verrückt

Nach dem Heimsieg gegen 1899 Hoffenheim war schalke04.de in der Mixed-Zone der VELTINS-Arena auf Stimmenfang. Zum 2:1-Erfolg äußerten sich Breel Embolo, Franco Di Santo und Thilo Kehrer.