Zum Archiv
Fr. 08.03.19 | 20:30 Uhr
SV Werder Bremen
4:2 (1:1)
FC Schalke 04
31.’ Milot Rashica
51.’ Max Kruse
73.’ Milot Rashica
94.’ Martin Harnik
Weser-Stadion
Zuschauer: 42100
Schiedsrichter: Martin Petersen
26.’ Breel Embolo
85.’ Breel Embolo

Spiel

22:36

Damit verabschieden wir uns aus dem Weser-Stadion. Alles zum Spiel folgt gleich auf schalke04.de. Glück auf!

22:28

Ein bitterer Abend aus königsblauer Sicht. Allerdings muss man zugeben, dass Bremen nach der Pause – und dem fragwürdigen Elfmeter – die gefährlichere Mannschaft war.

90. + 4

Abpfiff! 4:2! Werder Bremen gewinnt das Freitagsspiel!

90. + 4

Die Entscheidung in der Nachspielzeit. Harnik trifft zum 4:2!

4 : 2
90. + 3

Schalke drängt jetzt auf den Ausgleich.

90. + 3

Die letzten Sekunden laufen!

90. + 2

Nachzutragen ist noch eine Kopfballchance von Harnik aus der 90. Minute.

90.

Werder wechselt noch einmal. Möhwald ersetzt Kruse.

90.

Es werden 04 Minuten nachgespielt.

87.

Tedesco bringt mit Sané einen kopfballstarken Spieler, der direkt nach vorne eilt. Caligiuri muss für den eigentlichen Verteidiger weichen.

85.

Jetzt keimt noch einmal Hoffnung auf. Embolo köpft nach einer Oczipka-Ecke in die Maschen. Weitermachen, Knappen!

85.

Tor für Schalke. Embolo verkürzt. Nur noch 3:2 für Werder.

3 : 2
85.

Für Bartels ist es das erste Spiel nach 15 Monaten Verletzungspause.

84.

Rashica wird, wie sollte es anders sein, mit viel Beifall verabschiedet. Ins Spiel kommt Bartels.

80.

Wieder Nübel. Dieses Mal mit einer starken Rettungstat gegen Veljkovic.

79.

Tedesco bringt Matondo für Skrzybski ins Spiel.

79.

Starke Parade von Nübel, der gegen Kruse rettet.

77.

Embolo setzt rechts zum Schuss an, legt dann aber ab auf Kutucu. Der Youngster fackelt aus 20 Metern nicht lange. Pavlenka ist aber rechtzeitig unten und hat das Ding.

74.

Wechsel bei Königsblau: Kutucu kommt für Bentaleb.

73.

Tor für Bremen. Rashica trifft zum 3:1 für die Gastgeber.

3 : 1
70.

Taktisches Foul von Bentaleb an Maximilian Eggestein. Dafür gibt’s eine Verwarnung.

67.

Erster Wechsel bei Werder. Pizarro wird mit viel Applaus verabschiedet, neu dabei ist Harnik.

64.

Schalke lässt die Köpfe trotz des bitteren Gegentreffers nicht hängen. Die Knappen geben weiter Gas, wollen hier mindestens einen Punkt mitnehmen.

62.

Der ruhende Ball von links landet über Umwege auf der anderen Seite bei Skrzybski, der einfach mal drauffackelt. Aber wieder ist Pavlenka auf dem Posten.

61.

Caligiuri löffelt einen Freistoß aus halbrechter Position vors Tor. Dort ist Pavlenka zur Stelle und klärt zur Ecke.

58.

Rashica nagelt den Ball aus halbrechter Position im Sechzehner über die Kiste.

56.

Uns erschließt sich der Elfmeterpfiff des Schiedsrichters aus Stuttgart auf jeden Fall nicht.

55.

Diese Szene müssen wir uns später auf jeden Fall noch einmal auf Schalke TV anschauen!

52.

Zunächst eine kleine Korrektur. Nicht Caligiuri, sondern Bruma. Aber war das ein Foul!?

51.

Kruse lässt sich die Chance vom Punkt nicht nehmen und schickt Nübel in die falsche Ecke.

2 : 1
50.

Elfmeter für Werder!

49.

Petersen geht zum Monitor. Werder reklamiert ein Foul von Caligiuri an Kruse im Sechzehner.

49.

Stambouli rettet einen Schuss von Maxi Eggestein auf der Linie. Puh.

47.

Nach einer Oczipka-Ecke kommt Embolo zum Kopfball. Das Ding ist aber keine große Aufgabe für Pavlenka.

47.

Beide Trainer haben in der Pause nicht gewechselt.

46.

Weiter geht’s in Bremen.

21:23

Flottes Spiel beider Teams, in dem die Knappen bis zum 1:1 die bessere Mannschaft waren. Danach hingegen hatte Werder optische Vorteile. Es bleibt spannend.

45. + 1

Pause in Bremen. Es steht 1:1 im Weser-Stadion!

45.

Es gibt 60 Sekunden Nachspielzeit.

44.

Bargfrede zieht aus der zwieten Reihe ab. Ohne Erfolg, das Leder fliegt links vorbei.

43.

Seit dem Ausgleichstreffer ist Schalke nicht mehr gefährlich in Bremer Tornähe aufgetaucht.

41.

Noch 04 Minuten bis zum Seitenwechsel.

38.

Augustinsson flankt von links, der Ball trifft Caligiuri an der angelegten Hand. Werder fordert einen Elfmeter, aber der Schiedsrichter lässt weiterlaufen. Und auch aus dem Kölner Keller kommt kein Hinweis.

37.

Beide Teams kämpfen um jeden Zentimeter auf dem Rasen.

36.

Das Tor hat Werder jetzt allerdings wieder Schwung verliehen. Bremen ist nun besser drin.

33.

Das 1:1 fiel ein wenig aus dem Nichts. Schalke war dem 2:0 in den Minuten zuvor näher als die Bremer einem Treffer.

31.

Kruse flankt von links und findet Rashica, der erfolgreich vollendet. Ausgleich!

31.

Neeeeeiiiiin! 1:1!

1 : 1
30.

Stambouli fängt einen Ball an der Mittellinie ab, schickt dann Skrzybski auf die Reise. Der Angreifer visiert aus linker Position im Sechzehner das lange Eck, schießt aber daneben.

28.

Caligiuri schlägt eine Flanke von rechts, die Bargfrede noch abfälscht und dadurch scharf macht. Pavlenka ist aber auf dem Posten.

26.

McKennie verlängert per Kopf ein Zuspiel von Oczipka in den Lauf von Embolo. Der Schweizer setzt sich anschließend im Laufduell gegen Augustinsson stark durch und schiebt die Murmel dann an Pavlenka vorbei ins kurze Eck.

26.

Tor! Toor! Tooor!

0 : 1
25.

Oczipkas Ecke von rechts findet Nastasics Kopf. Der Serbe setzt seinen Versuch aber neben den rechten Pfosten.

23.

23 Minuten sind gespielt. Und eines lässt sich festhalten: Die Mannschaft zeigt ein ganz anderes Gesicht als zuletzt gegen Düsseldorf!

21.

Auch Veljkovic sieht Gelb. Schiedsrichter Petersen hatte ein Foul an Embolo erkannt.

20.

Nastasic hat das 1:0 auf dem Fuß. Seinen verdeckten Schuss aus dem Rückraum hält Pavlenka sensationell!

19.

Maxi Eggestein kann Oczipka nur unfair stoppen. Dafür gibt es Gelb.

16.

Kruse fackelt aus 20 Metern halblinker Position auf die Kiste. Das Leder fliegt knapp rechts vorbei.

15.

Caligiuri schickt Burgstaller mit einem Freistoß aus dem Mittelfeld. Schalkes Nummer 19 kommt vor dem Tor aber nicht an den Ball.

14.

Beide Teams gehen engagiert zur Sache und schenken sich nichts.

12.

Caligiuri legt sich den Ball hin und nagelt das Ding Richtung linker Winkel. Pavlenka ist aber zur Stelle.

11.

Moisander nimmt die Hand zur Hilfe. Das sieht der Schiedsrichter und pfeift sofort. Freistoß für Schalke aus etwa 25 Metern.

10.

Caligiuri klärt eine zu kurz geschlagene Ecke von Rashica aus dem Sechzehner.

8.

Definitiv ein flotter Beginn im Weser-Stadion!

6.

Im Gegenzug hat Burgstaller das 1:0 auf dem Fuß. Nach einer Embolo-Hereingabe kommt der Österreicher aus kurzer Distanz zum Abschluss. Pavlenka pariert aber bärenstark.

5.

Maxi Eggestein mit der ersten guten Chance des Spiels. Sein Schuss aus etwas mehr als 20 Metern zischt links vorbei.

4.

Kruse zieht eine Ecke von links vor die Kiste, die Schalke aber klären kann.

3.

Augustinsson schlägt eine Falnke aus dem linken Halbfeld vors Tor, die Nübel aber ohne Probleme abfängt.

2.

Die mitgereisten Fans feuern ihre Mannschaft lautstark an. Das ist Schalke!

1.

Anpfiff im Weser-Stadion!

20:28

Die Mannschaften stehen im Kabinengang bereit. Gleich geht’s endlich los!

20:25

Als Video-Assistenten unterstützen Günter Perl (Pullach im Isartal) und Mark Borsch (Mönchengladbach).

20:22

Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Martin Petersen (Stuttgart). Ihm assistieren Tobias Reichel (Stuttgart) und Eduard Beitinger (Bad Abbach). Als vierter Offizieller ist Christian Bandurski (Oberhausen) im Einsatz.

20:18

Das Aufwärmprogramm ist beendet. Beide Teams ziehen sich noch einmal kurz in ihre Kabinen zurück.

20:16

Schalke spielt heute in den grauen Auswärtstrikots. Werder trägt ein grün-weißes Outfit.

20:12

Heute soll die Wende her. Dabei macht ein Blick auf die Statistik Mut: In den vergangenen zehn Auftritten im Weser-Stadion unterlagen die Königsblauen nur beim 0:3 im April 2017.

20:07

Schalke hat in der Rückrunde erst einen Sieg feiern können: 2:1 am 18. Spieltag gegen den VfL Wolfsburg. Zuletzt blieb Tedescos Mannschaft in sechs Bundesligaspielen in Serie sieglos.

20:03

In den europäischen Top-Ligen waren in dieser Saison einzig noch Paris Saint-Germain und Juventus Turin in jeder Liga-Partie erfolgreich.

19:59

Bremen weist in dieser Spielzeit eine beeindruckende Serie auf. Die Grün-Weißen trafen an jedem der bisherigen 24 Bundesliga-Spieltage mindestens einmal.

19:55

Aber: Bereits neun Duelle mit Werder-Beteiligung endeten in dieser Spielzeit remis. Einzig 1899 Hoffenheim hat mehr Unentschieden auf dem Konto (zehn).

19:51

Die Platzherren sind neben Eintracht Frankfurt das einzige Team, das in der Rückrunde noch ungeschlagen ist (zwei Siege, fünf Remis).

19:47

Kurzer Blick aufs Thermometer: 6 Grad sollen es gerade sein. Gefühlt ist es aber kälter.

19:42

Das Aufwärmprogramm läuft. Die Torhüter sind bereits auf dem Platz, gleich folgen die Feldspieler.

19:37

Als Auswechselspieler der Gastgeber stehen bereit: 27 Kapino, 2 Beijmo, 6 Möhwald, 9 Harnik, 22 Bartels, 24 J. Eggestein und 32 Friedl.

19:35

Bremen beginnt mit 1 Pavlenka, 4 Pizarro, 5 Augustinsson, 10 Kruse, 11 Rashica, 13 Veljkovic, 18 Moisander, 23 Gebre Selassie, 30 Klaassen, 35 M. Eggestein und 44 Bargfrede.

19:32

Auf der Bank sitzen zunächst 1 Fährmann, 11 Konoplyanka, 13 Rudy, 14 Matondo, 15 Kutucu, 21 Riether und 26 Sané.

19:30

Tedesco schickte heute folgende Elf ins Rennen: 35 Nübel, 2 McKennie, 5 Nastasic, 10 Bentaleb, 17 Stambouli, 18 Caligiuri, 19 Burgstaller, 22 Skrzybski, 24 Oczipka, 27 Bruma und 36 Embolo.

19:18

Die Mannschaft ist bereits im Stadion angekommen und schaut sich gerade den Platz an. Nicht mehr lange, dann gibt es die Aufstellung.

19:04

Glück auf aus Bremen. Im Weser-Stadion eröffnet der FC Schalke 04 um 20.30 Uhr den 25. Spieltag. Wir sind wie immer live dabei und tickern alle wichtigen Ereignisse rund um das Duell mit den Grün-Weißen.

SV Werder Bremen
FC Schalke 04
20
Torschüsse
0
50
100
14
56.3
Ballbesitz
0
50
100
43.7
54
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
70
2
Abseits
0
50
100
3
4
Ecken
0
50
100
5
11
Fouls
0
50
100
4
2
Gelbe Karten
0
50
100
1
0
Platzverweise
0
50
100
0
4
Tore
0
50
100
2
20
Torschüsse
0
50
100
14
7
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
8
6
Geblockte Torschüsse
0
50
100
1
0
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
2
3
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
4
423
Pässe
0
50
100
333
314
Lange Pässe
0
50
100
212
322
Passgenauigkeit
0
50
100
219
213
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
125
26
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
19
3
Flankenquote
0
50
100
7
11
Fouls
0
50
100
4
18
Tacklings
0
50
100
17
14
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
11
24
Klärende Aktionen
0
50
100
31
2
Gelbe Karten
0
50
100
1
0
Platzverweise
0
50
100
0
67' Claudio Pizarro Martin Harnik
84' Milot Rashica Fin Bartels
91' Max Kruse Kevin Möhwald
73' Nabil Bentaleb Ahmed Kutucu
79' Steven Skrzybski Rabbi Matondo
87' Daniel Caligiuri Salif Sané
19' Maximilian Eggestein
21' Milos Veljkovic
70' Nabil Bentaleb

FC Schalke 04

Trainer: Domenico Tedesco

35Alexander Nübel
17Benjamin Stambouli
27Jeffrey Bruma
5Matija Nastasic
24Bastian Oczipka
2Weston McKennie
18Daniel Caligiuri
10Nabil Bentaleb
22Steven Skrzybski
19Guido Burgstaller
36Breel Embolo

Ersatzbank

26Salif Sané
15Ahmed Kutucu
1Ralf Fährmann
13Sebastian Rudy
11Yevhen Konoplyanka
21Sascha Riether
14Rabbi Matondo

SV Werder Bremen

Trainer: Florian Kohfeldt

1Jirí Pavlenka
13Milos Veljkovic
23Theodor Gebre Selassie
18Niklas Moisander
5Ludwig Augustinsson
35Maximilian Eggestein
44Philipp Bargfrede
10Max Kruse
30Davy Klaassen
4Claudio Pizarro
11Milot Rashica

Ersatzbank

2Felix Beijmo
27Stefanos Kapino
6Kevin Möhwald
32Marco Friedl
22Fin Bartels
9Martin Harnik
24Johannes Eggestein

Vorberichte

190306_nastasic

#SVWS04 in Zahlen: Gute königsblaue Bilanz im Weser-Stadion

Zum 100. Mal treffen der FC Schalke 04 und Werder Bremen am Freitag (8.3., 20.30 Uhr) in der Bundesliga aufeinander. 37 Partien entschied der S04 für sich, 42 Mal gewann Werder, 20 Spiele endeten unentschieden. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

180813_SVWS04_HD

#SVWS04: Infos rund ums Spiel

Der 25. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Werder Bremen am Freitag (8.3., 20.30 Uhr) zusammengestellt. Die Grün-Weißen belegen derzeit mit 33 Zählern und einem Torverhältnis von 39:35 den zehnten Tabellenplatz.

190307_tedesco_nastasic

Auf dem Platz für den anderen da sein und fighten!

Nach den sportlichen Enttäuschungen der vergangenen Wochen richtet sich der Blick der Königsblauen längst auf die kommende Aufgabe am Freitag (8.3., 20.30 Uhr) bei Werder Bremen. Bei den Grün-Weißen will der S04 die Trendwende zum Guten einleiten. Chef-Trainer Domenico Tedesco setzt auf das, was die Mannschaft in der Vorsaison so stark gemacht hat.

Florian Kohfeldt | Trainer Werder Bremen

Werder Bremen: Keine Lust auf die Goldene Ananas

In manchen Vereinen beten Spieler Woche für Woche nach dem Schlusspfiff immer wieder dieselbe Phrase herunter: „Wir denken von Spiel zu Spiel.“ An der Weser ticken die Uhren in dieser Spielzeit anders. Vor der Saison formulierten Chef-Trainer Florian Kohfeldt und seine Mannschaft das konkrete Ziel, sich für einen europäischen Wettbewerb qualifizieren zu wollen. Und daran hält man in der Hansestadt auch im März 2019 weiterhin fest.

bet-at-home.com fragt nach:

0:0-Cashback-Bonus!

Keine Langeweile für Schalke-Fans! Fallen in der Bundesliga keine Tore, gibt’s den Einsatz retour!