Zum Archiv
Sa. 27.04.19 | 15:30 Uhr
Borussia Dortmund
2:4 (1:2)
FC Schalke 04
14.’ Mario Götze
84.’ Axel Witsel
SIGNAL IDUNA PARK
Zuschauer: 80196
18.’ Daniel Caligiuri
28.’ Salif Sané
62.’ Daniel Caligiuri
86.’ Breel Embolo

Nachberichte

Breel Embolo

Erst Party im Bus, dann spontane Feier mit den Fans

„Derbysieger, Derbysieger!“ schallte es am Samstag (27.4.) auch eine Stunde nach dem Abpfiff noch aus der Auswärtskabine im Stadion der Schwarz-Gelben. Mittendrin: Doppeltorschütze Daniel Caligiuri, der auf Nachfrage zu den weiteren Abendplanungen schmunzelnd erklärte: „Mal schauen. Zwei, drei Bier sind sicher drin.“

Huub Stevens

Huub Stevens: Großes Kompliment an die Mannschaft

Die Freude über den Derbysieg war Huub Stevens am Samstag (27.4.) ins Gesicht geschrieben. Sein Gegenüber Lucien Favre war indes sehr enttäuscht. Zudem ärgerte sich der Schweizer über den Elfmeter zum zwischenzeitlichen 1:1. Die wichtigsten Aussagen der beiden Fußballlehrer gibt es auf schalke04.de.

Daniel Caligiuri

Daniel Caligiuri: Freue mich am meisten für unsere Fans!

Nach dem Schlusspfiff bejubelten die Königsblauen am Samstag (27.4.) gemeinsam mit ihren Fans den Derbysieg. Anschließend äußerten sich Daniel Caligiuri, Alexander Nübel, Breel Embolo und Benjamin Stambouli zu dem 4:2-Erfolg in der Nachbarschaft. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

Schalke – Dortmund

Derbysieg! S04 trifft nach Rückstand viermal in Dortmund

Königsblauer Jubel in der Nachbarschaft! Der FC Schalke 04 hat am Samstag (27.4.) das 154. Pflichtspielderby mit 4:2 für sich entschieden. Den Rückstand durch Mario Götze (14.) drehten Daniel Caligiuri (18.) und Salif Sané (28.) noch in der ersten Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel sorgten erneut Caligiuri (62.) und Breel Embolo (86.) für den letztlich verdienten S04-Erfolg. Axel Witsel (84.) hatte für den BVB, der am Ende nur noch mit neun Mann spielte, zwischenzeitlich auf 2:3 verkürzt.

Galerie

Spiel

17:27

Eines sei noch gesagt: Schalke ist der geilste Club der Welt!

17:26

Was für ein geiler Fußball-Nachmittag! Alles dazu gibt es gleich auf schalke04.de! Glück auf und bis zum nächsten Mal!

90. + 4

Das ist der Abpfiff, das ist der Derbysieg!

90. + 3

Viele BVB-Fans haben das Stadion schon verlassen.

90. + 2

Schalke gibt weiter Vollgas und hält den BVB vom eigenen Tor fern.

90.

Es gibt 04 Minuten Nachspielzeit im Derby!

89.

Auch Mascarell wird verwarnt.

89.

Gelb für Rudy!

88.

Matondo kommt noch zu einem Kurzeinsatz. Embolo ist runter.

88.

Das ist hier heute definitiv nichts für schwache Nerven!

86.

Was für eine Antwort. Embolo fackelt den Ball aus halblinker Position aus der zweiten Reihe flach ins rechte Eck.

86.

EM-BO-LO!

2 : 4
84.

Witsel steht nach einer Kopfballvorlage von Alcacer genau richtig und vollendet aus kurzer Distanz.

84.

Der BVB verkürzt. Nur noch 3:2 für Königsblau.

2 : 3
83.

Letzter Wechsel bei Schwarz-Gelb. Bruun Larsen darf noch kurz ran, Götze geht dafür runter.

82.

Von den BVB-Fans ist kaum noch etwas zu hören.

81.

Rudy bringt eine Ecke von rechts vors Tor. Der BVB kann aber klären.

79.

Fast das 4:1. Nachdem Embolo im Strafraum nicht durchkommt, landet der Ball bei Burgstaller. Dessen Schuss fliegt knapp drüber.

78.

Auch der Gegner wechselt. Pulisic ersetzt Guerreiro.

77.

Zweiter Wechsel beim S04. McKennie geht runter, neu dabei ist Bruma.

75.

Noch 15 Minuten plus Nachspielzeit. Die Knappen führen weiterhin 3:1!

73.

Hier ist ordentlich Feuer drin.

72.

Gelb für McKennie nach einem harten Einsteigen.

71.

Schalke macht das jetzt genau richtig und lässt in Überzahl den Ball und den Gegner laufen.

70.

Noch 20 Minuten plus Nachspielzeit.

67.

Stevens bringt Rudy für Caligiuri.

65.

Wolf nietet Serdar von hinten um. Zwayer zeigt erneut Rot.

65.

Wieder Rot! Wieder für die Schwarz-Gelben!

63.

Bürki war bei der Hütte chancenlos. Das war wirklich ein perfekt getretener Freistoß!

62.

Caligiuri trifft ein zweites Mal an diesem Nachmittag. Der Deutsch-Italiener nagelt einen Freistoß aus rund 30 Metern in den Winkel. Was für eine Fackel!

62.

Tor, Toor, Tooor!

1 : 3
60.

Reus rutscht mit offener Sohle von hinten in Serdar und trifft ihn an der Achillessehne. Da ist Rot vertretbar.

60.

Platzverweis für Reus. Der S04 damit in Überzahl!

57.

Das Signal ist klar, es wird noch offensiver. Alcacer ist Stürmer, Delaney ein Sechser.

56.

Erster Wechsel beim BVB. Favre bringt Alcacer für Delaney.

55.

Wichtige Info dazu auf der Anzeigetafel: der Schuss war 87 km/h schnell. Ist hiermit notiert.

55.

Guerreiro schießt aufs Tor, weil er keine Anspielstation findet. Drüber.

53.

Auch Nastasic hat heute richtig Bock auf Zweikämpfe!

52.

Sané holt jeden hohen Ball, der in den Schalker Sechzehner fliegt. Ganz starkes Spiel unserer Nummer 26 heute.

49.

Kurz zuvor packte Nübel bei einem abgefälschten Distanzschuss von Guerreiro sicher zu.

49.

Reus tritt Mascarell in die Hacken. Zwayer pfeift Freistoß, lässt eine Karte aber stecken.

48.

Die Schwarz-Gelben drücken nun aufs Tempo.

46.

Beide Teams haben in der Pause nicht gewechselt.

46.

Der zweite Durchgang beginnt. Jetzt heißt es: Weiter Vollgas geben, Schalke!

16:23

Das Derby ist bislang sehr unterhaltsam. Nach dem Rückstand haben sich die Knappen ins Spiel zurückgebissen. Dortmund hat zwar etwas mehr vom Spiel, Schalke steht defensiv aber sehr kompakt und präsentiert sich mannschaftslich geschlossen!

45. + 4

Halbzeit! Der S04 führt im Derby dank der Treffer von Caligiuri und Sané mit 2:1!

45. + 2

Gelb für Embolo nach einem Foul an Weigl.

45.

Guerreiro löffelt einen Freistoß aus halbrechter Position in den Strafraum. Der BVB kann daraus aber kein Kapital schlagen.

45.

Es gibt 04 Minuten Nachspielzeit in der ersten Hälfte!

45.

Ecke Schalke von links. Oczipkas Hereingabe findet Nastasic, der den Ball per Kopf aber über die Latte platziert.

44.

Bärenstarke Balleroberung von Sané am eigenen Strafraum. Und wichtig dazu!

43.

Defensiv macht Königsblau das weiterhin richtig gut gegen die pfeilschnellen Dortmunder.

42.

Ein Fehler im Schalker Aufbauspiel wird nicht bestraft. Glück gehabt!

41.

Noch 04 Minuten plus Nachspielzeit bis zum Pausenpfiff.

38.

Die Ecke von Sancho ist dann kein Problem für Nübel.

38.

Reus zieht von der linken Seite in den Strafraum und versetzt Stambouli. Nübel geht geht dazwischen und klärt zum Eckball.

36.

Auch Serdar sieht Gelb. Grund war ein Foul an Guerreiro.

34.

Caligiuri sieht nach einem Foul an Sancho die erste Gelbe Karte des Spiels.

32.

Oczipkas Einwurf findet Embolo, der den Ball im Strafraum gut abschirmt und dann vors Tor bringt. Dort ist aber Akanji und kann klären.

30.

Die erste halbe Stunde ist vorbei. Bislang sehen die Zuschauer ein packendes Derby, in dem die Knappen vorne liegen.

28.

Sané kommt nach einer Caligiuri-Ecke von rechts zum Kopfball. Dabei wird er nicht richtig gestört, sodass der Senegalese zum 2:1 einnicken kann.

28.

Jaaaaaaaaaaaa! Toooooooooooooor für Schalke!

1 : 2
26.

Sané ist zurück auf dem Feld. Schalke damit wieder vollzählig.

24.

Nach einem Zweikampf mit Akanji muss Sané behandelt werden.

22.

Alles auf Anfang also wieder in diesem Derby.

20.

Von der Tribüne aus war die Aktion nicht klar zu erkennen. Daher werde ich das Spiel später noch einmal Re-Live auf Schalke TV schauen.

18.

Und jetzt nochmal der Reihe nach: Weigl war im Sechzehner mit der Hand am Ball. Schiedsrichter Zwayer schaute sich die Aktion anschließend in der Review Arena noch einmal an, dann zeigte er auf den Punkt.

18.

Caligiuri bleibt vom Punkt eiskalt und schickt Bürki in die andere Ecke.

18.

Toooooooooooooooor!

1 : 1
18.

Elfmeter für Schalke!

16.

McKennie schließt knapp hinter der Sechzehnerkante ab, trifft die Murmel aber nicht richtig. Bürki hat daher keine Probleme und hält den Ball fest.

14.

Sehenswertes Tor von Götze. Der WM-Finaltorschütze von 2014 vollendet nach einem Sancho-Lupfer in seinen Lauf mit dem Kopf.

14.

Oh nein! Schwarz-Gelb geht in Führung!

1 : 0
11.

Über Sancho und Witsel landet der Ball 19 Meter vor dem Tor bei Delaney. Der Däne schließt aus zentraler Position ab, zielt aber über die Kiste.

9.

Embolo wird zum wiederholten Male hart angegangen. Anders als in der Aktion zuvor zeigt Schiedsrichter Zwayer dieses Mal, dass er seine Pfeife doch dabei hat.

8.

Königsblau zeigt sich defensiv bislang gut organisiert.

6.

Reus wird geschickt. Stambouli stellt den Körper geschickt rein und verhindert damit, dass der BVB-Akteur an den Ball kommt.

4.

Der S04 steht erst einmal tief, um dann gezielt Nadelstiche setzen zu können.

3.

Der BVB fährt den ersten Angriff. Wolf spielt am Sechzehner aber einen Fehlpass, sodass die Aktion verpufft.

2.

Beide Fanlager peitschen ihre Teams nach vorne.

1.

Anpfiff! Das 154. Pflichtspielderby läuft!

15:27

Die Mannschaften laufen ein. Gleich geht’s endlich los.

15:25

Als Video-Assistenten unterstützen Guido Winkmann (Kerken) und Dr. Martin Thomsen (Kleve).

15:23

Schiedsrichter der heutigen Partie ist Felix Zwayer (Berlin). Ihm assistieren Thorsten Schiffner (Konstanz) und Marco Achmüller (Bad Füssing). Der vierte Offizielle heißt Harm Osmers (Hannover).

15:20

Die Knappen spielen heute in ihren blauen Trikots. Der Gegner trägt sein schwarz-gelbes Outfit.

15:18

Das Aufwärmprogramm ist beendet. Beide Teams ziehen sich noch einmal kurz in ihre Kabinen zurück.

15:16

So verhält es sich auch bei den Schwarz-Gelben. Kein aktueller Dortmunder Spieler trug in der Vergangenheit das blau-weiße Trikot.

15:13

Aus dem aktuellen Kader der Königsblauen hat kein Akteur eine BVB-Vergangenheit.

15:10

Noch 19 Minuten und 04 Sekunden bis zum Anpfiff!

15:07

Es war erst das zweite Mal in der Bundesligageschichte, dass ein Team trotz 0:4-Rückstands nicht verlor. Dieses Kunststück gelang neben den Königsblauen nur Bayern München beim 6:5-Erfolg in Bochum am 18. September 1976.

15:02

Der S04 hat aber auch an sein bis dato letztes Auswärtsspiel beim BVB sehr gute Erinnerungen. Nachdem die Knappen am 25. November 2017 zur Pause bereits mit 0:4 in Rückstand gelegen hatten, glichen sie durch Tore von Burgstaller, Harit, Caligiuri und Naldo noch aus.

14:57

Der letzte Derby-Sieg im Stadion der Schwarz-Gelben datiert vom 20. Oktober 2012. Chef-Trainer der Knappen damals wie heute: Huub Stevens.

14:52

Mittlerweile sind auch die Feldspieler auf dem Rasen. In weniger als 40 Minuten rollt hier der Ball.

14:50

Die Protagonisten beider Clubs betonten zuletzt allerdings immer wieder, dass der aktuelle Tabellenplatz in einem Derby nur eine Nebenrolle spiele.

14:47

Die Formkurven beider Teams sind völlig unterschiedlich. Während Königsblau lediglich auf Rang 15 steht, dürfen sich die Schwarz-Gelben noch berechtigte Hoffnungen auf die Meisterschaft machen.

14:43

Das Aufwärmprogramm der Torhüter beginnt. Begrüßt werden Nübel und Fährmann mit „Liebesbekundungen“ des BVB-Anhangs.

14:35

Als Auswechselspieler stehen bereit: 35 Hitz, 9 Alcacer, 19 Dahoud, 22 Pulisic, 29 Schmelzer, 34 Bruun Larsen und 36 Toprak.

14:34

Die Schwarz-Gelben beginnen mit 1 Bürki, 4 Diallo, 6 Delaney, 7 Sancho, 10 Götze, 11 Reus, 13 Guerreiro, 16 Akanji, 27 Wolf, 28 Witsel und 33 Weigl.

14:32

Auf der Bank sitzen zunächst 1 Fährmann, 13 Rudy, 14 Matondo,15 Kutucu, 25 Harit, 27 Bruma und 42 Carls.

14:30

Die Derby-Startelf: 35 Nübel, 2 McKennie, 5 Nastasic, 6 Mascarell, 8 Serdar, 17 Stambouli, 18 Caligiuri, 19 Burgstaller, 24 Oczipka, 26 Sané und 36 Embolo.

14:11

Glück auf! Um 15.30 Uhr steigt heute das 154. Pflichtspielderby im Stadion unseres Reviernachbarn. Alle Infos zum Spiel gibt es wie immer im Live-Ticker!

Borussia Dortmund
FC Schalke 04
8
Torschüsse
0
50
100
8
69.9
Ballbesitz
0
50
100
30.1
61
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
40
1
Abseits
0
50
100
2
2
Ecken
0
50
100
4
9
Fouls
0
50
100
14
0
Gelbe Karten
0
50
100
6
2
Platzverweise
0
50
100
0
2
Tore
0
50
100
4
8
Torschüsse
0
50
100
8
2
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
4
2
Geblockte Torschüsse
0
50
100
1
0
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
0
0
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
0
654
Pässe
0
50
100
280
358
Lange Pässe
0
50
100
117
593
Passgenauigkeit
0
50
100
217
300
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
66
11
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
8
2
Flankenquote
0
50
100
4
9
Fouls
0
50
100
14
16
Tacklings
0
50
100
21
11
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
14
8
Klärende Aktionen
0
50
100
16
0
Gelbe Karten
0
50
100
6
2
Platzverweise
0
50
100
0
56' Thomas Delaney Francisco Alcácer
78' Raphael Adelino José Guerreiro Christian Pulisic
83' Mario Götze Jacob Bruun Larsen
67' Daniel Caligiuri Sebastian Rudy
77' Weston McKennie Jeffrey Bruma
87' Breel Embolo Rabbi Matondo
60' Marco Reus
65' Marius Wolf
34' Daniel Caligiuri
36' Suat Serdar
48' Breel Embolo
72' Weston McKennie
89' Omar Mascarell
89' Sebastian Rudy

FC Schalke 04

Trainer: Huub Stevens

35Alexander Nübel
18Daniel Caligiuri
26Salif Sané
5Matija Nastasic
17Benjamin Stambouli
24Bastian Oczipka
6Omar Mascarell
8Suat Serdar
2Weston McKennie
19Guido Burgstaller
36Breel Embolo

Ersatzbank

42Jonas Carls
13Sebastian Rudy
25Amine Harit
1Ralf Fährmann
15Ahmed Kutucu
27Jeffrey Bruma
14Rabbi Matondo

Borussia Dortmund

Trainer: Lucien Favre

1Roman Bürki
33Julian Weigl
4Abdou Diallo
27Marius Wolf
16Manuel Akanji
11Marco Reus
28Axel Witsel
13Raphael Adelino José Guerreiro
6Thomas Delaney
7Jadon Sancho
10Mario Götze

Ersatzbank

19Mahmoud Dahoud
29Marcel Schmelzer
36Ömer Toprak
9Francisco Alcácer
34Jacob Bruun Larsen
22Christian Pulisic
35Marwin Hitz

Vorberichte

190424_hoeger

#BVBS04 in Zahlen: Stevens coachte S04 beim letzten Auswärtssieg

Der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund bestreiten am Samstag (27.4., 15.30 Uhr) das 94. Revierderby in der Bundesliga. In der Gesamtbilanz liegen die Schwarz-Gelben knapp vorne. Der BVB gewann 33 Duelle, die Knappen waren 31 Mal siegreich. Hinzu kommen 29 Remis. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

Lucien Favre

Borussia Dortmund: Selbstbewusst in den Endspurt

Das Titelrennen in der Bundesliga ist spannend wie lange nicht mehr. Nachdem der FC Bayern in den vergangenen Jahren zumeist schon frühzeitig als Deutscher Meister feststand, mischt Borussia Dortmund in dieser Saison wieder oben mit. Vier Spieltage vor Schluss liegen die Schwarz-Gelben lediglich einen Zähler hinter den Münchnern.

180813_BVBS04_HD

#BVBS04: Infos rund ums Spiel

Der 31. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Borussia Dortmund am Samstag (27.4., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Schwarz-Gelben belegen derzeit mit 69 Zählern und einem Torverhältnis von 72:36 den zweiten Tabellenplatz.

Huub Stevens

Huub Stevens: Einzelne gute Phasen reichen im Derby nicht aus

Die sportlichen Vorzeichen vor dem 154. Pflichtspielderby am Samstag (27.4., 15.30 Uhr, live in der ARD und auf Sky) könnten besser sein. Während der FC Schalke 04 als Tabellenfünfzehnter bei noch vier ausstehenden Spielen in der laufenden Saison sechs Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz hat, darf sich Borussia Dortmund mit nur einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München Hoffnungen auf den Titel machen.

bet-at-home.com fragt nach:

S04 Promi-Tipp!

Schalke-Fans wetten jetzt komplett risikolos! Folge dem Tipp von Steffen Freund! Liegt er falsch, gibt’s den Einsatz retour!