Zum Archiv
Sa. 17.08.19 | 18:30 Uhr
Borussia Mönchengladbach
0:0 (0:0)
FC Schalke 04
BORUSSIA-PARK
Zuschauer: 54022

Nachberichte

Benito Raman

Benito Raman: Beim nächsten Mal mache ich das Ding rein!

Nach auskurierter Kapselbandverletzung im Sprunggelenk hat Benito Raman am Samstag (17.8.) seine Pflichtspiel-Premiere im blau-weißen Trikot gefeiert. Dabei wäre dem Belgier beinahe ein Treffer gelungen. Auf schalke04.de spricht der Flügelstürmer über das torlose Remis in Mönchengladbach, seine Leistung, die vergebene Möglichkeit und die nächste Aufgabe in der Bundesliga.

Amine Harit

04 Premieren, ein rundes Jubiläum und eine aufgeschobene Bestmarke

Beim 0:0 in Mönchengladbach fielen zwar keine Treffer, dennoch gab es die eine oder andere Notiz für den königsblauen Statistikblock. schalke04.de blickt auf die Zahlen des Spieltags.

Alexander Nübel

Alexander Nübel: Haben defensiv nur sehr wenig zugelassen

Nach dem torlosen Unentschieden im BORUSSIA-Park waren beide Trainer am Samstag (17.8.) nicht unzufrieden. David Wagner lobte, dass seine Mannschaft leidenschaftlich verteidigt habe, Fohlen-Coach Marco Rose wählte in seiner Analyse der 90 Minuten ähnliche Worte für den Auftritt seines Teams. Zum Geschehen äußerten sich auch Kapitän Alexander Nübel und Daniel Caligiuri. schalke04.de hat die Aussagen zusammengefasst.

gladbach_02

0:0 – S04 holt zum Auftakt einen Zähler am Niederrhein

Der FC Schalke 04 ist mit einem Punktgewinn in Mönchengladbach in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Beim Schlusspfiff im BORUSSIA-Park stand im Topspiel am Samstagabend (17.8.) ein 0:0-Unentschieden auf der Anzeigetafel. Für David Wagner war es die Premiere als Chef-Trainer in der Bundesliga. Beim Europa-League-Teilnehmer vom Niederrhein saß mit Marco Rose ebenfalls ein neuer Coach auf der Bank.

Galerie

Spiel

20:28

Damit verabschieden wir uns aus dem BORUSSIA-Park. Der Spielbericht sowie Stimmen zum Auftakt folgen gleich auf schalke04.de! Glück auf uns bis zum nächsten Mal!

20:26

Viele Zweikämpfe, viel Laufbereitschaft – aber nur wenige Chancen. Unterm Strich ist das Remis leistungsgerecht.

90. + 4

Schluss in Mönchengladbach. Die Knappen starten mit einem torlosen Unentschieden in die Saison.

90. + 3

Wagner wechselt Mercan ein und beschert dem Youngster damit sein Bundesligadebüt. Harit muss dafür weichen.

90. + 1

Nach einem Zuspiel von Raffael kommt Benes noch einmal zum Abschluss. Dies allerdings viel zu überhastet. das Ding fliegt weit drüber.

90.

Die Nachspielzeit ist doch etwas ausgiebiger. Der Vierte Offizielle zeigt vier Minuten an.

89.

Lainer hält gegen Sané die Sohle drauf. Das wird mit Gelb geahndet.

87.

Reese läuft sich rechts frei, wird dann auch angespielt – steht aber im Abseits.

86.

Noch 04 Minuten plus Nachspielzeit. Viel obendrauf dürfte es allerdings nicht geben.

85.

Schalke wechselt ebenfalls. Sané ersetzt McKennie.

82.

Thurams Arbeitstag ist beendet. Für die Schlussphase kommt mit Traoré ein frischer Mann.

81.

Plea wird im Strafraum angespielt, schließt dann ab. Gegen Nübel bleibt der Angreifer aber zweiter Sieger.

78.

Auf der anderen Seite täuscht Caligiuri einen Abschluss erst an, um im Anschluss knapp drüber zu feuern.

77.

Und Raffael prüft Nübel direkt mit einem platzierten Schuss. Schalkes Schlussmann ist aber auf dem Posten und klärt zur Ecke.

76.

Ein Ex-Schalker geht, ein anderer kommt. Rose wechselt ein zweites Mal an diesem Abend und ersetzt Embolo durch Raffael.

74.

Wagner bringt Reese für Raman ins Spiel.

73.

Stambouli will es im eigenen Strafraum spielerisch lösen, das klappt aber nicht wirklich. Nübel passt gegen Thuram aber auf und verhindert ein Gegentor.

72.

Auf der anderen Seite leitet Raman den Ball im Sechzehner direkt zu Burgstaller weiter, der dann aber verzieht.

71.

Benes schießt aufs Tor, bereitet Nübel aber keine Probleme. Schalkes Keeper packt sicher zu.

71.

Vielversprechende Freistoß-Postion für die Borussia knapp 20 Meter vor dem Tor. McKennie hatte Plea zu Boden gezogen.

70.

Noch 20 Minuten plus Nachspielzeit. Es steht weiterhin 0:0.

67.

Schalke macht es weiter gut, lässt Mönchengladbach – abgesehen von der Plea-Szene – wenig Räume.

65.

Fieses Ding. Nach einer Freistoß-Hereingabe lässt Nübel den Ball wieder fallen. Zum Glück ist nichts passiert.

63.

Erster Wechsel bei der Borussia. Neuhaus geht vom Feld, ersetzt wird er von Johnson.

62.

Caligiuri sieht nach einem Zweikampf mit Embolo Gelb.

59.

McKennie gewinnt nach einem Oczipka-Eckball zwei Kopfbälle. Am Ende kommt Nastasic aus der Drehung zum Schuss. Den zu zentralen Versuch des Serben hat Sommer aber sicher.

57.

Benes sieht Gelb, nachdem er Oczipka an der Außenlinie abgeräumt hatte.

55.

Glück für den S04! Plea setzt den Ball an den linken Außenpfosten!

54.

Plea geht im Schalker Strafraum zu Boden und fordert nach einem Zweikampf mit Oczipka einen Elfmeter. Aber das war absolut gar nichts!

53.

Die Platzherren sind jetzt bemüht, das Spiel etwas an sich zu reißen.

52.

Es bleibt dabei: Beide Mannschaften attackieren den Gegner früh und scheuen keinen Zweikampf.

50.

Nach einem Zweikampf mit Lainer musste Raman gerade kurz behandelt werden. Es geht aber weiter für den Belgier.

48.

Die erste Möglichkeit nach der Pause gehört der Borussia. Thurams Direktschuss nach Zuspiel von Lainer fliegt aber drüber.

47.

Schalke presst gut und setzt den Gegner bereits beim Spielaufbau unter Druck. Die Borussia versucht es ähnlich.

46.

Beide Mannschaften spielen personell unverändert weiter.

46.

Auf geht’s! Der zweite Durchgang beginnt.

19:18

Der erste Durchgang ist schnell zusammengefasst: Beide Teams lieferten sich viele Zweikämpfe, beide Teams ließen wenig zu. Die größte Chance des Spiels hatte Raman, dessen Abschluss aber rechts vorbeiflog.

45. + 1

Pause im BORUSSIA-Park. Nach 45 Minuten steht es 0:0.

45.

Es gibt 60 Sekunden Nachschlag.

44.

Jetzt nochmal Schalke. Raman bekommt den Fuß aber nicht schnell genug zum Ball, nachdem Caligiuri das Leder von rechts scharf vor die Kiste befördert hatte.

43.

Noch zwei Minuten bis zum Halbzeitpfiff. Es sieht nach einer torlosen ersten Hälfte aus.

41.

Neuhaus zieht aus der Distanz ab. Von Burgstallers Kopf abgefäscht fliegt die Kugel knapp über die Latte.

40.

Zakaria treibt den Ball nach vorne, bedient dann Thuram. Der Neuzugang aus Guingamp braucht dann aber zu lang. Keine Gefahr.

39.

Der Video-Assistent greift ebenfalls nicht ein. Die Aktion scheint also sauber gewesen zu sein.

39.

Nach einer Caligiuri-Ecke geht Nastasic im Strafraum zu Boden. Dr. Brych lässt aber weiterlaufen.

38.

Die Endphase der noch torlosen ersten Halbzeit läuft. Beide Teams liefern sich ein Duell auf Augenhöhe.

37.

Der ruhenden Ball bringt den Fohlen dann aber nichts ein.

36.

Embolo schießt aus halblinker Position im Strafraum Richtung Tor. Stambouli hält noch den Fuß rein. Es gibt Ecke.

32.

Es bleibt dabei: Keine der beiden Mannschaften hat sich bislang einen klaren optischen Vorteil erarbeiten können.

29.

Benes kommt ais 20 Metern zum Abschluss. Der Ball wird noch abgefälscht, ist am Ende aber kein Problem für Nübel.

27.

Raman hat die bisher dickste Chance des Spiels. Von Burgstaller geschickt, läuft der Belgier aufs Tor von Sommer zu, schließt dann aber zu überhastet ab.

25.

Beiden Teams fehlt es noch an der zündenden Idee, um sich in den Sechzehner zu kombinieren.

23.

Die Gastgeber versuchen jetzt, sich ein wenig in der Schalker Hälfte festzusetzen. Das gelingt aber nicht wirklich.

20.

20 Minuten sind gespielt. Bislang sehen die Zuschauer ein ausgeglichenes Duell ohne die ganz großen Torchancen.

18.

Lainer bringt Raman in der Schalker Hälfte zu Fall. Es gibt wieder einen Freistoß. Aktuell leidet der Spielfluss wegen der Vielzahl an Unterbrechungen etwas.

16.

Jetzt sieht auch Stambouli Gelb. In einem Zweikampf mit Plea hat der Referee ein zu hartes Einsteigen erkannt. Eine harte Entscheidung.

15.

Neuhaus sieht wegen eines Handspiels im Mittelfeld die erste Gelbe Karte der Partie.

14.

McKennie blockt am eigenen Sechzehner den Ball gegen einen Gegenspieler und verhindert damit eine gefährliche Situation.

12.

Wendt spielt auf links zu Plea, der den Ball vors Tor zu Thuram bringt. Der Franzose bekommt aber nicht genug Druck hinter die Murmel und köpft am Ziel vorbei.

10.

Die ersten zehn Minuten verliefen insgesamt ausgeglichen.

8.

Die Knappen laufen den Gegner jetzt früh an, um den Spielaufbau der Borussia zu stören.

6.

Erste Gelegenheit für den S04. Kenny bringt das Ding von rechts vors Tor, dort trifft Raman die Kugel aber nicht richtig.

4.

Königsblau will kompakt stehen, die Fohlen spielen in der Anfangsphase einen etwas offensiveren Part.

3.

Beide Teams gehen bereits in den ersten Minuten in die Zweikämpfe und schonen sich nicht.

2.

Die Knappen agieren in einem 4-2-3-1-System.

1.

Anpfiff! Das Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Schalke 04 läuft!

18:27

Die Mannschaften stehen im Kabinengang bereit. Gleich rollt endlich der Ball.

18:24

Als Video-Assistenten sind Benjamin Brand (Unterspiesheim) und Eduard Beitinger (Bad Abbach) im Einsatz.

18:22

Schiedsrichter der heutigen Partie ist Dr. Felix Brych (München). Ihm assistieren Stefan Lupp (Zossen) und Holger Henschel (Braunschweig). Der vierte Offizielle heißt Christof Günsch (Berlin).

18:19

Das Aufwärmprogramm ist beendet. Beide Teams ziehen sich noch einmal kurz in ihre Kabinen zurück.

18:16

Die Knappen wollen heute eine historische Serie des neuen Borussia-Trainers brechen. Denn Marco Rose, der von RB Salzburg an den Niederrhein gewechselt ist, verlor wettbewerbsübergreifend kein einziges (!) seiner 52 Heimspiele als Profitrainer (42 Siege, zehn Remis).

18:13

Schalke spielt heute komplett in blau. Die Gastgeber laufen in einem weißen Outfit auf.

18:10

Embolos Lieblingsgegner war dabei ausgerechnet Mönchengladbach. Gegen die Fohlen traf er insgesamt dreimal.

18:07

Auf Schalke kam der Schweizer zwischen 2016 und 2019 insgesamt 48-mal in der Bundesliga zum Einsatz. Dabei gelangen ihm zehn Treffer und neun Vorlagen.

18:04

Heute kommt es zum Wiedersehen mit Breel Embolo, der vor wenigen Wochen einen Vertrag bei der Borussia unterzeichnet hat.

18:00

In den vergangenen 24 Duellen in der Bundesliga zwischen dem S04 und der Borussia fiel stets mindestens ein Treffer. Das letzte 0:0 gab es im Februar vor 13 Jahren in Mönchengladbach.

17:57

Die Wahrscheinlichkeit eines torlosen Unentschiedens in dieser Begegnung ist sehr gering.

17:53

Schalke und Mönchengladbach trafen schon achtmal am 1. Spieltag aufeinander. Keine andere Paarung gab es in der Historie der Bundesliga so häufig zum Auftakt wie das Kräftemessen zwischen den beiden NRW-Clubs.

17:49

Die Fohlen sind mit einem 1:0-Sieg beim SV Sandhausen in der ersten Runde des DFB-Pokals in die Pflichtspielsaison gestartet. Königsblau setzte sich mit 5:0 bei der SV Drochtersen/Assel durch.

17:45

Das Aufwärmprogramm beginnt. Die Torhüter betreten wie immer als erstes den Platz.

17:41

Beide Vereine gehen mit einem neuen Coach in die neue Saison. Dabei wird David Wagner heute ebenso wie Mönchengladbachs Chef-Trainer Marco Rose seine Bundesliga-Premiere an der Seitenlinie feiern.

17:38

Auf der Bank der Borussia sitzen 21 Sippel, 3 Lang, 7 Herrmann, 11 Raffael, 15 Beyer, 16 Traoré, 19 Johnson, 37 Bennetts und 39 Herzog.

17:36

Mönchengladbach beginnt mit 1 Sommer, 8 Zakaria, 10 Thuram, 14 Plea, 17 Wendt, 18 Lainer, 22 Benes, 28 Ginter, 30 Elvedi, 32 Neuhaus und 36 Embolo.

17:34

Bei Suat Serdar hat es nicht gereicht. Der Mittelfeldmann muss heute wegen leichter Kniebeschwerden passen.

17:32

Als Auswechselspieler stehen bereit: 34 Langer, 15 Kutucu, 21 Reese, 22 Skrzybski, 26 Sané und 37 Mercan.

17:30

Die S04-Startelf: 35 Nübel, 2 McKennie, 5 Nastasic, 6 Mascarell, 9 Raman, 17 Stambouli, 18 Caligiuri, 19 Burgstaller, 20 Kenny, 24 Oczipka und 25 Harit.

17:15

Die Königsblauen sind vor wenigen Minuten im Stadion angekommen. Gerade schauen sich die Jungs den Platz an. Um 17.30 Uhr gibt es den offiziellen Aufstellungsbogen.

17:00

Glück auf aus Mönchengladbach. Im BORUSSIA-Park startet der FC Schalke 04 um 18.30 Uhr in die Bundesliga-Saison. Alle Infos zum Spiel gibt es wie immer im Ticker!

Borussia Mönchengladbach
FC Schalke 04
16
Torschüsse
0
50
100
8
59.7
Ballbesitz
0
50
100
40.3
57
Gewonnene Zweikämpfe
0
50
100
61
1
Abseits
0
50
100
2
8
Ecken
0
50
100
3
4
Fouls
0
50
100
7
3
Gelbe Karten
0
50
100
2
0
Platzverweise
0
50
100
0
0
Tore
0
50
100
0
16
Torschüsse
0
50
100
8
4
Torschüsse aufs Tor
0
50
100
1
6
Geblockte Torschüsse
0
50
100
2
3
Torschüsse von außerh. d. Strafraums
0
50
100
0
1
Torschüsse von innerh. des Strafraums
0
50
100
1
519
Pässe
0
50
100
351
252
Lange Pässe
0
50
100
192
418
Passgenauigkeit
0
50
100
249
157
Passgenauigkeit gegn. Hälfte
0
50
100
116
17
Flanken (inkl. Standards)
0
50
100
10
5
Flankenquote
0
50
100
3
4
Fouls
0
50
100
7
20
Tacklings
0
50
100
23
13
Erfolgreiche Tacklings
0
50
100
13
12
Klärende Aktionen
0
50
100
23
3
Gelbe Karten
0
50
100
2
0
Platzverweise
0
50
100
0
63' Florian Neuhaus Fabian Johnson
77' Breel Embolo Raffael Caetano de Araújo
82' Marcus Thuram Ibrahima Traoré
74' Benito Raman Fabian Reese
85' Weston McKennie Salif Sané
93' Amine Harit Münir Mercan
15' Florian Neuhaus
57' László Bénes
89' Stefan Lainer
16' Benjamin Stambouli
63' Daniel Caligiuri

FC Schalke 04

Trainer: David Wagner

35 Alexander Nübel
17 Benjamin Stambouli
5 Matija Nastasic
24 Bastian Oczipka
20 Jonjoe Kenny
25 Amine Harit
6 Omar Mascarell
2 Weston McKennie
18 Daniel Caligiuri
9 Benito Raman
19 Guido Burgstaller

Ersatzbank

22 Steven Skrzybski
34 Michael Langer
26 Salif Sané
21 Fabian Reese
15 Ahmed Kutucu
37 Levent Mercan

Borussia Mönchengladbach

Trainer: Marco Rose

1 Yann Sommer
30 Nico Elvedi
17 Oscar Wendt
28 Matthias Ginter
18 Stefan Lainer
22 László Bénes
32 Florian Neuhaus
36 Breel Embolo
8 Denis Zakaria
14 Alassane Pléa
10 Marcus Thuram

Ersatzbank

3 Michael Lang
7 Patrick Herrmann
39 Aaron Herzog
11 Raffael Caetano de Araújo
15 Louis Beyer
16 Ibrahima Traoré
37 Keanan Bennetts
21 Tobias Sippel
19 Fabian Johnson

Vorberichte

Breel Embolo

#BMGS04 in Zahlen: Schnelles Wiedersehen mit Breel Embolo

Bereits 92 Mal trafen die Königsblauen in der Bundesliga auf Borussia Mönchengladbach. 27 dieser Duelle konnten die Knappen für sich entscheiden, ebenso viele Partien endeten unentschieden. Die Fohlen gewannen 38 Spiele. schalke04.de gibt einen Überblick über weitere interessante Zahlen, Daten und Fakten.

David Wagner

David Wagner: Freuen uns, dass es endlich losgeht

Nach 48 Tagen Vorbereitung wird am Samstag (17.8.) wieder um Punkte in der Bundesliga gespielt. Zum Auftakt der Saison ist der FC Schalke 04 zur Topspielzeit um 18.30 Uhr bei Borussia Mönchengladbach gefordert. „Die Stimmung im Team ist geprägt von großer Vorfreude. Wir alle haben Lust und freuen uns, dass es endlich losgeht“, sagt David Wagner, der im BORUSSIA-Park seine Punktspiel-Premiere als Chef-Trainer der Königsblauen feiern wird.

Marco Rose

Borussia Mönchengladbach: Rosige Zukunftsaussichten

Neuer Trainer, neues Spielsystem, neue Offensivkräfte: Bei Borussia Mönchengladbach gibt es viele Veränderungen. Alles verbunden mit der Hoffnung, spektakulären und zugleich erfolgreichen Fußball zu spielen.

#BMGS04

#BMGS04: Infos rund ums Spiel

Der 1. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Borussia Mönchengladbach am Samstag (17.8., 18.30 Uhr) zusammengestellt. Die Fohlen sind mit einem 1:0-Sieg in der ersten Runde des DFB-Pokals beim SV Sandhausen in die Pflichtspielsaison gestartet.

bet-at-home.com fragt nach:

S04 Promi-Tipp!

Schalke-Fans wetten auf bet-at-home.com jetzt komplett risikolos! Folge dem Tipp von Mike Hanke! Liegt er falsch, gibt’s den Einsatz retour!