FCSA

190814_special_youth_camp

Acht Behinderten-Fußballteams beim Special Youth Camp in Basel

Das Special Youth Camp 2019 war auch in diesem Jahr für die rund 60 Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein einmaliges Erlebnis. Während einer Woche konnten sie nicht nur ihre fußballerischen Fähigkeiten verbessern, sondern auch diverse Freizeitaktivitäten mit neuen Freunden genießen. Auch der FC Schalke 04 war erneut mit von der Partie.

(c) Scort – Football Club Social Alliance – Vietnam Module 1 (3) Cropped

Auf Afrika folgt Asien: FC Schalke 04 startet neues Projekt der FCSA in Vietnam

Nachdem der S04 Anfang Oktober zusammen mit den anderen Partnerclubs der FCSA das Ausbildungsprogramm in Ruanda abgeschlossen hatte, startete Ende Oktober bereits die nächste Ausbildung in Vietnam. In Zusammenarbeit mit Football for all Vietnam haben die FCSA-Instruktoren das erste Modul erfolgreich abgeschlossen und 40 jungen Vietnamesinnen und Vietnamesen erste Kenntnisse im Bereich des Kinderfußballtrainings mitgegeben.

181022_FCSA_Ruanda2

Erfolgreicher Projektabschluss in Ruanda: S04 bildet 85 Kinderfußballtrainer aus

Im November 2017 reisten zum ersten Mal Instruktoren der Football Club Social Alliance (FCSA) mit dem Ziel nach Ruanda, junge Geflüchtete aus Burundi und der Demokratischen Republik Kongo zu Fußballtrainern für Flüchtlingskinder auszubilden. Mitte Oktober wurde die einjährige Young-Coach-Ausbildung mit Erfolg beendet. 85 Frauen und Männer bekamen ihr Trainerzertifikat überreicht.

(c) Scort, Football Club Social Alliance, Rwanda – Module 2 Group A _ Schalke04 (2) Cropped

S04 bildet Fußballtrainer in Ruanda aus

Nach der gemeinsamen Arbeit mit der Football Club Social Alliance (FCSA) im Libanon war der FC Schalke 04 vom 2. bis zum 8. Juni erstmals auch an einem Alliance-Projekt in Afrika beteiligt. Flüchtlinge aus dem Kongo und Burundi lernten von den Schalke-Instruktoren, sich als Fußballtrainer und Mentoren für die Kinder in den Flüchtlingslagern einzusetzen.