Guido Burgstaller

180720_burgstaller

Guido Burgstaller: Habe mir einen riesengroßen Traum erfüllt

Die erste Arbeitswoche nach dem verdienten Sommerurlaub ist fast geschafft. Seit Montag (16.7.) nimmt Guido Burgstaller wieder am Mannschaftstraining der Königsblauen teil. Auf schalke04.de spricht der Stürmer über den Konkurrenzkampf im Team, den Urlaub bei der Familie in Österreich, seine Ziele und die Vorfreude auf die neue Saison.

Alessandro Schöpf

Erste Einheit nach China: Trio ins Mannschaftstraining eingestiegen

Die Königsblauen sind am Montag (16.7.) in den zweiten Teil der Vorbereitung gestartet. Bei der ersten Einheit in Gelsenkirchen nach der Rückkehr aus China konnte Domenico Tedesco die beiden Österreicher Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf, die bis Mitte Juni noch in Länderspielen für ihr Heimatland im Einsatz waren, wieder im Mannschaftstraining begrüßen.

Alessandro Schöpf

Dank Alessandro Schöpf: Österreich bezwingt Deutschland

Für Alessandro Schöpf läuft es derzeit rund im österreichischen Nationaltrikot. Nachdem der 24-Jährige bereits beim jüngsten 1:0-Sieg gegen Russland getroffen hatte, knipste er auch am Samstag (2.6.) im Testspiel gegen Deutschland. Beim 2:1-Erfolg der ÖFB-Auswahl gegen den amtierenden Weltmeister, bei dem Leon Goretzka kurz nach dem Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, erzielte Schöpf in der 69. Minute das Siegtor.

Alessandro Schöpf

Alessandro Schöpf schießt Österreich zum Sieg

Im Testspiel gegen den WM-Gastgeber Russland avancierte Alessandro Schöpf am Mittwoch (30.5.) zum Matchwinner. Beim 1:0-Sieg der Österreicher, die die Qualifikation für das anstehende Turnier verpasst hatten, erzielte der Mittelfeldmann der Königsblauen in der 28. Minute mit einem Schuss aus elf Metern in den Winkel das Tor des Tages.

Jubel

Königsblaues Zahlenwerk: Beeindruckende Werte einer starken Saison

Mit satten acht Punkten Vorsprung auf die drittplatzierte TSG 1899 Hoffenheim sicherten sich die Knappen verdient die deutsche Vizemeisterschaft. schalke04.de listet die königsblauen Bestwerte der Spielzeit 2017/2018 auf.

Guido Burgstaller

Guido Burgstaller: Eine eingeschworene Truppe

Die vergangene Saison schloss der FC Schalke 04 auf Rang zehn ab. Eine Platzierung, die Spieler, Verantwortliche und Fans alles andere als glücklich stimmte. Ziemlich genau ein Jahr später ist die Stimmungslage eine ganz andere.

Guido Burgstaller

Guido Burgstaller: Habe keine Sekunde am Derbysieg gezweifelt

Zwar konnte sich Guido Burgstaller anders als im Hinspiel nicht in die Torschützenliste eintragen, dennoch zählte der Stürmer am Sonntag (15.4.) zu den stärksten Knappen beim 2:0-Sieg im Derby. Der Österreicher jagte jedem Ball hinterher, scheute keinen Zweikampf und hatte auch immer wieder Zug zum Tor. „Ich wollte dieses Spiel einfach gewinnen!“, betont der 28-Jährige.

Naldo

Derby-Torschützen erinnern sich an Aufholjagd für die Geschichtsbücher

Es gibt Spiele, die bleiben ein Leben lang unvergessen. Das Derby aus der Hinrunde der aktuellen Saison gehört definitiv dazu. schalke04.de blickt gemeinsam mit den 04 Torschützen noch einmal auf das spektakuläre 4:4 vom 25. November 2017 zurück.

Guido Burgstaller

Guido Burgstaller: Haben gemerkt, dass im Fußball alles möglich ist

Im Hinspiel leitete Guido Burgstaller mit seinem Treffer zum 1:4 die sensationelle Aufholjagd in einem denkwürdigen Derby ein. Vor dem zweiten Aufeinandertreffen am Sonntag (15.4.) in der heimischen VELTINS-Arena spricht der Österreicher auf schalke04.de über das Duell mit den Schwarz-Gelben. Zudem verrät der Stürmer, dass er sich für Cedric Teuchert gerne an den Herd stellen würde.

180407_goretzka

Leon Goretzka: Erste Halbzeit war ganz, ganz schlecht

Enttäuscht traten Leon Goretzka und Guido Burgstaller nach der Niederlage in Hamburg vor die TV-Kameras. Die Kernaussagen waren bei beiden Akteuren gleich: die Platzherren waren der verdiente Sieger. schalke04.de hat die Aussagen des Duos notiert.

Guido Burgstaller in der Nordkurve

Guido Burgstaller: Riesengroßer Spaß in der Nordkurve

Nach dem Abpfiff war für Guido Burgstaller am Samstag (31.3.) noch lange nicht Schluss. Die Fans feierten den Torschützen zum 2:0 lautstark und baten ihn auf das Podest vor den Stehplatzrängen. Auf schalke04.de spricht der österreichische Nationalspieler über den Sieg gegen den SC Freiburg, sein erstes Mal in der Nordkurve und die aktuelle Tabellenposition.

Guido Burgstaller ist Spieler des Monats Februar

Große Ehre: Guido Burgstaller ist Spieler des Monats

Als Guido Burgstaller die Nachricht ereilte, dass die Fans ihn zum „Spieler des Monats Februar“ gewählt haben, strahlten die Augen des Stürmers. „Das ist eine große Ehre für mich“, sagt der Österreicher, der sich beim Voting auf schalke04.de gegen Matija Nastasic, Breel Embolo und Franco Di Santo durchgesetzt hatte.