Domenico Tedesco

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Galligkeit Richtung Tor hat gefehlt

Beim Seitenwechsel am Sonntag (22.4.) sah alles nach einem königsblauen Sieg in Köln aus. Dass es am Ende lediglich ein Remis wurde, ärgerte Domenico Tedesco. Die Gründe für die Punkteteilung erläuterte der Coach bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit FC-Trainer Stefan Ruthenbeck. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Fußballlehrer notiert.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Köpfe sind nach Enttäuschung wieder frei

Nach dem bitteren Aus im Halbfinale des DFB-Pokals richtet der FC Schalke 04 seinen vollen Fokus auf den Endspurt in der Bundesliga. „Dass die Mannschaft nach der Niederlage enttäuscht war, ist klar. Aber mit etwas Abstand blicken die Jungs jetzt positiv nach vorne und brennen auf die kommende Aufgabe. Die Köpfe sind wieder frei“, sagt Domenico Tedesco vor dem Gastspiel am Sonntag (22.4.) um 18 Uhr beim 1. FC Köln.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Suchen die Schuld bei uns

Mit dem Abpfiff in der VELTINS-Arena endete die Reise im DFB-Pokal für die Königsblauen. Im Anschluss an das 0:1 gegen Eintracht Frankfurt ließen Domenico Tedesco und SGE-Coach Niko Kovac das Spiel noch einmal Revue passieren. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Chef-Trainer notiert.

180417_tedesco

Domenico Tedesco: Breite Brust, volle Konzentration

Mit dem Schwung des Derbysieges sowie dem festen Ziel vor Augen, das Endspiel des DFB-Pokals in Berlin zu erreichen, empfängt der FC Schalke 04 am Mittwoch (18.4., 20.45 Uhr) Eintracht Frankfurt in der seit Wochen ausverkauften VELTINS-Arena. „Es ist ein Privileg, ein Halbfinale spielen zu dürfen. Wir gehen mit einer breiten Brust ins Spiel und werden alles reinwerfen, um dieses Duell für uns zu entscheiden“, verspricht Domenico Tedesco.

Domenico Tedesco

Fans feiern Domenico Tedesco - Coach gibt das Lob weiter

Als Schiedsrichter Manuel Gräfe am Sonntag (15.4.) um 17.26 Uhr das 152. Pflichtspielderby abpfiff, ging Domenico Tedesco jubelnd in die Knie und schlug mehrfach mit der Siegerfaust auf den Rasen. Einmal mehr ein Zeichen dafür, wie sehr der 32-Jährige seine Aufgabe beim FC Schalke 04 lebt. Und dafür von den Fans geliebt wird.

S04BvB_16_Tedesco

Domenico Tedesco: Für unsere harte Arbeit belohnt

Nach dem verdienten und vielumjubelten 2:0-Sieg im Derby standen Domenico Tedesco und Gästetrainer Peter Stöger in der Pressekonferenz Rede und Antwort. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Fußballlehrer notiert.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Brauchen Emotionen, aber auch einen klaren Kopf

Das 152. Pflichtspielderby ist gleichzeitig Domenico Tedescos Heimpremiere gegen die Schwarz-Gelben. Dass diese Partie eine ganz besondere Bedeutung für den Verein, die Fans und generell die Menschen im Ruhrgebiet sowie über dessen Grenzen hinaus hat, ist dem Chef-Trainer der Königsblauen nicht erst seit dem historischen 4:4 aus dem Hinspiel bewusst. „Es ist einfach die Mutter aller Derbys“, betont der 32-Jährige vor dem Klassiker am Sonntag (15.4., 15.30 Uhr) in der VELTINS-Arena.

180407_tedesco

Domenico Tedesco: Hochverdienter Sieg des HSV

Für den einen war es die erste Niederlage nach zuvor sechs Dreiern in Serie, für den anderen der erste Sieg überhaupt in der Bundesliga. Nach dem Abpfiff im Volksparkstadion blickten Domenico Tedesco und Christian Titz gemeinsam auf den 3:2-Erfolg des Hamburger SV zurück. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Chef-Trainer notiert.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Der HSV ist noch nicht abgestiegen!

Nach zuletzt sechs Siegen in Serie reisen die Königsblauen mit einer breiten Brust zum Duell mit dem Hamburger SV am Samstag (7.4., 18.30 Uhr) im Volksparkstadion. Genau umgekehrt ist die Lage bei den Rothosen: das Bundesliga-Gründungsmitglied wartet seit mittlerweile 15 Spieltagen auf einen dreifachen Punktgewinn und belegt den letzten Platz in der Tabelle.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Es war das erwartet schwere Spiel

Nach dem 2:0-Heimsieg gegen den SC Freiburg standen Domenico Tedesco und Christian Streich in der Pressekonferenz Rede und Antwort. Während Schalkes Coach sich in erster Linie über den Sieg freute, haderte sein Freiburger Kollege mit dem Spielverlauf. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Fußballlehrer notiert.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Freiburg ist ein unangenehmer Gegner

Mit dem Selbstvertrauen von fünf Siegen in Serie empfängt der FC Schalke 04 am Samstag (31.3.) um 15.30 Uhr den SC Freiburg. Trotz der jüngsten Erfolgserlebnisse unterstreicht Domenico Tedesco, dass das Duell mit dem Tabellenvierzehnten alles andere als ein Selbstläufer werde. „Gegen Freiburg zu spielen ist immer unangenehm“, sagt der Chef-Trainer der Königsblauen.

180317_tedesco

Domenico Tedesco: Spiel auf Messers Schneide für uns entschieden

Unmittelbar nach dem Schlusspfiff lief Domenico Tedesco zu Ralf Fährmann und sprang dem Keeper in die Arme. Wenig später nahm der Coach auf der Pressekonferenz Stellung zu den 90 Minuten in der Volkswagen Arena. Bruno Labbadia kam ebenfalls zu Wort. schalke04.de hat die Aussagen der beiden Chef-Trainer notiert.